Informatik

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
In Düsseldorf

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-211-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Düsseldorf
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Das Studium der Informatik soll zur Ausübung des Berufs der Informatikerin bzw. des Informatikers befähigen. Dazu gehört insbesondere die Erziehung zu analytischem Denken und verantwortungsbewusstem Handeln.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Universitätsstr. 1, 40225, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzung für den Eintritt in den Master-Studiengang ist der Bachelor-Abschluss oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss im Fach Informatik. Die Zulassung zum Master- Studium ist auch mit einem Bachelor-Abschluss oder einem vergleichbaren Hochschulabschluss in einem anderen Fach möglich.

Themenkreis

Darüber, was Informatik ist, geben öffentliche Medien (Zeitungen, Fernsehen, etc.) leider oft ein sehr eingeschränktes und stark verfälschtes Bild wieder. Oft werden so genannte Hacker gezeigt und suggeriert, dass das, was diese tun, Informatik ist. Sicherlich hat auch dies etwas mit Informatik zu tun, aber Informatik ist viel mehr.

Inhalte und Ziele des Studiums

1. Der Master-Studiengang Informatik dient der Vertiefung der im Bachelor-Studiengang Informatik erworbenen breiten Kenntnisse in Informatik und dem gewählten Schwerpunktfach. Er ermöglicht einerseits einen berufsqualifizierenden Abschluss und andererseits die Voraussetzung zur Aufnahme eines Promotionsstudiums in Informatik.

2. Das Studium der Informatik soll zur Ausübung des Berufs der Informatikerin bzw. des Informatikers befähigen. Dazu gehört insbesondere die Erziehung zu analytischem Denken und verantwortungsbewusstem
Handeln.

Die Ziele der Ausbildung in Informatik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sind :

(a) Ausgehend von soliden Kenntnissen in den Grundlagen der Informatik wird eine vertiefte Vermittlung von Inhalten im gewählten Schwerpunktfach gewährleistet.
(b) Zum Erfassen praktischer, theoretischer und technischer Zusammenhänge und dem Verfolgen der Fachliteratur tritt die Bef¨ahigung zu kreativer wissenschaftlicher Arbeit hinzu.

Formen des Studiums

1. DerMaster-Studiengang Informatik ist ein modularisierter Studiengang. Die einzelnen Studienmodule werden in Abschnitt 6 und in den Musterstudienplänen im Anhang beschrieben. Ein Modul soll aus mehreren, aufeinander bezogenen Lehrveranstaltungen bestehen, die sich auf zwei aufeinander folgende Semester erstrecken können.

2. Die Hauptform der Wissensvermittlung sind die Vorlesungen. Diese werden zur übung des dort vermittelten Stoffes, zur Erweiterung und praktischen Erprobung durch ein Angebot an ¨übungen,
Praktika und Seminaren ergänzt. Außerdem wird die Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit der Studierenden durch die Arbeit an gr¨oßeren Projekten im Team weiterentwickelt.

Beginn Wintersemester empfohlen

Bewerbungsfrist: 15.07

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag: 500, Euro Semesterbeitrag: 203,92 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen