Informationswissenschaft und Sprachtechnologie

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
In Düsseldorf

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-211-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Düsseldorf
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Das Studium vermittelt vertiefte fachliche und methodische Kenntnisse in den Kernstudienbereichen Informationswissenschaft und Sprachtechnologie sowie in den beiden flankierenden Studienbereichen Informatik und Linguistik. Darüber hinaus sollen die Studierenden zur Strukturierung komplexer Problemfelder sowie zur selbständigen Anwendung von theoretischem und methodischem Wissen befähigt werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Universitätsstr. 1, Geb. 23.21, 40225, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Zulassung zum Masterstudium Informationswissenschaft und Sprachtechnologie ist in der Ordnung für die Feststellung der besonderen Eignung für die Studiengänge mit dem Abschluss ”Master of Arts” der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf geregelt.

Themenkreis

Dieses Studium hat mit dem Aufkommen des Internet bzw. der Informationsgesellschaft besondere Bedeutung erlangt. Sowohl die Unternehmen der Informations- bzw. Internetwirtschaft als auch Unternehmen aller Branchen ab einer gewissen Größenordnung artikulieren Bedarf an Absolventen dieses Studiengangs.

Inhalt des Studiums sind alle Aspekte und Tätigkeiten, die das Erfassen, Verarbeiten und Vermitteln von Informationen betreffen: Gestaltung von Webseiten, Retrieval in Datenbanken und im WWW, Erstellen von Taxonomien und weiterer Dokumentationswerkzeuge, automatisierte Indexierung, maschinelles Übersetzen, Sprachsynthese usw. Der Studiengang beinhaltet im Kern die beiden Fächer Informationswissenschaft und Computerlinguistik, die durch die beiden Fächer Informatik und Allgemeine Sprachwissenschaft erweitert werden.

Allgemeine Zielsetzung des Studiums

Das Studium vermittelt vertiefte fachliche und methodische Kenntnisse in den Kernstudienbereichen Informationswissenschaft und Sprachtechnologie sowie in den beiden flankierenden Studienbereichen Informatik und Linguistik. Darüber hinaus sollen die Studierenden zur
Strukturierung komplexer Problemfelder sowie zur selbständigen Anwendung von theoretischem und methodischem Wissen befähigt werden. Das Profil des Studiengangs ist eher anwendungsorientiert.

Aufbau und Inhalte des Studiums

(1) Das Studium besteht aus 6 Modulen (mit jeweils einer Abschlussprüfung), einem Teamprojekt (mit Abschlussprüfung), einer Tutorentätigkeit sowie der Masterarbeit.
(2) In den 6 Modulen werden thematisch, methodisch oder systematisch zusammenhängende Lehrveranstaltungen gebündelt. Ein Modul besteht aus Lehrveranstaltungen im Umfang von insgesamt 4 bis 8 SWS. Die 6 Module sowie das Teamprojekt werden mit jeweils einer Abschlussprüfung abgeschlossen.
(3) Jede/r Studierende führt 4 SWS Tutorentätigkeiten durch, die mit insgesamt 4 CP angerechnet werden. Die Tätigkeit ist im BA-Studiengang „Informationswissenschaft und Sprachtechnologie“ zu erbringen.
(4) Im Teamprojekt wird die Konzeption, Planung und Durchführung größerer Arbeiten sowie ihre Präsentation eingeübt. Das Projekt wird in dem Studienbereich durchgeführt, in dem auch die Masterarbeit angefertigt wird. Zur Wahl stehen die beiden Bereiche Informationswissenschaft
sowie Sprachtechnologie.

Dauer: 4 Semester
Beginn: Winter- und Sommersemester
Bewerbungsfrist: 15.01 und 15.07

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag: 500, Euro Semesterbeitrag: 203,92 Euro