Infotag EDL-G-Compliance: In/10/Monaten zur ISO 50/02/Zertifizierung

DIHK Service GmbH
In Berlin

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Ihr Nutzen

Der Infotag zeigt einen sinnvollen Weg auf, um EDL-G Compliance zu erreichen und gleichzeitig einen echten Mehrwert für das Unternehmen zu schaffen. Teilnehmer erhalten praxistaugliche Hilfsmittel für eine erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 50/02/

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Compliance
ISO

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Inhalt:

- Energiemanagement nach ISO 50/02/als Weg zur EDL-G Compliance
- Erfahrungen des BAFA mit den Prüfungen im Rahmen des EDL-G
- Rechtskataster regelkonform erstellen und führen
- Energiekennzahlen als Monitoring und Steuerungsinstrument

Hintergrund

Die Frist für die Umsetzung der Energieaudits nach EN 16247 ist am 5. Dezember /02/ abgelaufen. Unternehmen welchen diesen Weg der Konformität mit dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) nicht gewählt haben, können über die Implementierung eines Energiemanagementsystems (EnMS) nach ISO 50/02/die Fristverlängerung bis 31. Dezember /02/ in Anspruch nehmen.

Unser Informationstag weist betroffene Unternehmen in die ISO 50/02/ein und vermittelt, wie in/10/Monaten ohne Hast ein vernünftiges, gut funktionierendes und zertifizierungsreifes EnMS mit echtem Mehrwert eingeführt werden kann.

Nutzen Sie unser Know-how aus über 1.500 EnMS-Audits nach ISO 50/02/ Die Veranstaltung ist speziell für vom EDL-G betroffene Unternehmen kompakt aufbereitet und für eine Umsetzung bis 31. Dezember /02/ ausgelegt. Neben dem vermittelten Wissen erhalten die Kursteilnehmer ein Basis-Rechtskataster, eine ISO 50/02/Auditcheckliste, das GUTcert-Energieerfassungstool sowie den GUTcert-Leitfaden „In/10/Monaten zur ISO 50/02/Zertifizierung“, um optimal gerüstet in die praktische Umsetzung zu starten.

Ein weiterer Teil der Veranstaltung vertieft die ebenso zentralen wie speziellen Themen „Rechtskataster“ und „Energiekennzahlen“. Die Teilnehmer erfahren, wie ein Rechtskataster effektiv und handhabbar erstellt, geführt und „gelebt“ wird. Sie lernen Energiekennzahlen als Monitoring und Steuerungsinstrument kennen, das stetig an Bedeutung gewinnt.

Praxisberichte von Unternehmen über die Einführung ihres EnMS runden die Vermittlung von Wissen und Methoden ab. Zusätzlich wird ein Vertreter der zuständigen Überwachungsbehörde, des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), erläutern wie die Behörde ihre Kontrollaufgaben wahrnimmt.

Inhalt:

- Energiemanagement nach ISO 50/02/als Weg zur EDL-G Compliance
- Einführung eines EnMS: In/10/Monaten zur ISO 50/02/Zertifizierung
- Erfahrungen des BAFA mit den Prüfungen im Rahmen des EDL-G
- GUTcert-Energieerfassungstool 2.0: Die energetische Bewertung effizient umsetzen
- Praxisbericht: Erfahrungen von Unternehmen bei der Einführung eines EnMS
- Rechtskataster regelkonform erstellen und führen
- Energiekennzahlen als Monitoring und Steuerungsinstrument

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen