Innendiensttraining

Heitsch & Partner GmbH
In Holzgerlingen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 7... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Holzgerlingen
Beschreibung

1.Nach dem Telefontraining. 2.Nach dem TeleSales-Traing. 3.Nach dem Zeitmanagement-Training. 4.Nach dem Kooperationstraining.
Gerichtet an: Vertriebsinnendienst. Callcenter. Assistentinnen. Back office Mitarbeiter

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Holzgerlingen
Tübinger Straße 126, 71088, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Die komplexen Strukturen im Innendienst erfordern eine umfangreiche Auswahl von Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Um Arbeitsabläufe im eigenen Tagesgeschehen oder zwischen den Bereichen zu optimieren und Kommunikationsverhalten zu überprüfen sind verschiedene Maßnahmen möglich.

Dabei werden die individuellen Arbeitsweisen und Routinen hinterfragt, die Ist-Situation dargestellt und mit dem gestellten Soll-Profil abglichen, die Strategien erarbeitet, um Effizienz und Effektivität zu steigern, Kooperationen zu fördern und Persönlichkeitsentwicklungen zu unterstützen.

  1. Telefontraining
    Die Macht der inneren Einstellung
    Einsatz rhetorischer Mittel in der Gesprächsführung
    Entwickeln von Gesprächsstrategien
  2. TeleSales-Training
    Kundenbeziehungsmanagement am Telefon Analyse von Kommunikationsverhalten
    Motiverkennung und Nutzenargumentationen erarbeiten
    Konfliktarme Reaktion bei Kundenargumenten und Reklamationen
    Verkaufsstrategien im indirekten Kundengespräch entwickeln
  3. Zeitmanagementtraining
    Analyse typischer Arbeitsabläufe und Ermitteln von Zeitfallen
    Priorisierung von Aufgaben
    Erstellung eines individuellen strategischen Zeitmanagementprogrammes
    Techniken für effektives Selbstmanagement
  4. Kooperationstraining
    Standortanalyse und Ermittlung der Schnittstellen zwischen den kooperierenden Bereichen
    Entwicklung von Maßnahmen zur Optimierung der Zusammenarbeit und zum Ausbau der Kooperationen
    Erarbeitung einer Vereinbarung, die das Miteinander und das Kommunikationsverhalten untereinander festlegt

Methoden:

  • Standortanalysen
  • Analogieübungen
  • Einzelarbeiten
  • Gruppenarbeiten
  • Rollenübungen
    • Nach dem Telefontraining
      • ist die innere Einstellung zur Arbeit überprüft und mit dem Anforderungsprofil abgeglichen.
      • ist der effiziente Einsatz von rhetorischen Mitteln in der Gesprächsführung aufgezeigt und verinnerlicht.
      • sind die Vorgehensweisen beim Telefonieren hinterfragt, bewertet und Verbesserungsmöglichkeiten dargestellt.
      • sind Gesprächsstrategien zum strukturierten Telefonieren erarbeitet.

    • Nach dem TeleSales-Traing
      • sind die Vorgehensweise des effizienten Kundenbeziehungsmanagement am Telefon aufgezeigt und bewusst gemacht.
      • ist das individuelle Kommunikationsverhalten analysiert, Veränderungen sind erarbeitet.
      • sind die Entscheidungsmotive bekannt und können für die Nutzenargumentation überzeugend eingesetzt werden.
      • sind die konfliktarmen Reaktionsmöglichkeiten bei Kundenargumenten und Reklamationen identifiziert.
      • sind Verkaufsstrategien im indirekten Kundengespräch an konkreten Praxisbeispielen entwickelt.

    • Nach dem Zeitmanagement-Training
      • ist das eigene Verständnis von Zeitmanagement hinterfragt, typische Arbeitsabläufe analysiert und Zeitfallen sind ermittelt.
      • können Prioritäten differenziert, zielgerichtet eingeschätzt und erfolgsorientiert zugeordnet werden.
      • ist ein individuelles strategisches Zeit- und Selbstmanagementprogramm entwickelt.

    • Nach dem Kooperationstraining
    • ist der aktuelle Standort in der Zusammenarbeit zwischen den Bereichen ermittelt.
      • ist ein Maßnahmenprogramm zur Optimierung der Zusammenarbeit und zur Verbesserung der Kooperationen erarbeitet.
      • ist eine gemeinsame Verhaltensvereinbarung entwickelt und zur gemeinsamen Umsetzung verabschiedet.