Innenrevisionen in öffentlicher Verwaltung und Institutionen I

Haub + Partner GmbH
In Berlin

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61965... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie lernen, Ihre Prüfungen optimal zu planen, wichtige Prüfungsmethoden richtig anzuwenden und Ihre Berichterstattung zielgruppenorientiert zu gestalten.
Gerichtet an: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Innenrevision, Rechnungshöfe, Rechnungsprüfer, Organisationsprüfer und interessierte Fachkräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Invalidenstrasse 38, 10115, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Institutionen

Dozenten

Paul Rieckmann
Paul Rieckmann
Referent

langjährige Leitungsfunktion in Revision, Controlling und Verwaltung bei der Freien und Hansestadt Hamburg, Geschäftsführer IfRM, Institut für Rechts- und Regelmodellierung, GbR, Hamburg

Themenkreis

Grundlagenseminar für IR-Mitarbeiter und IR-Einsteiger

Die Innenrevision in öffentlicher Verwaltung, Unternehmen und sonstigen Institutionen hat spezifische Begebenheiten, die sich einerseits aus der Vorsorge- und Hoheitsfunktion und andererseits aus der Einnahme- und Ausgabestruktur des öffentlichen bis gemeinnützigen Sektors ergeben.

Modernisierungen, knappe öffentliche Mittel, Gesetzesreformen und Strukturanpassungen erfordern beständige Wirtschaftlichkeits-, Zweckmäßigkeits- und Ordnungsmäßigkeitsprüfungen. Die Ressource Innenrevision erfordert für ein effizientes und effektives Vorgehen eine spezifisch fachliche Planung, Durchführung und Berichterstattung von Prüfungen.

An praktischen Beispielen wird den Teilnehmern das notwendige fachliche Wissen für effiziente und fundierte Prüfungen vermittelt. Sie profitieren darüber hinaus von Gruppendiskussionen, Gruppentrainings und ausführlichen Seminarunterlagen zur Nachbearbeitung. Während des Seminars ist ausreichend Zeit, sich mit Kollegen auszutauschen und individuelle Fragen zu klären.

Seminarablauf:

Grundsätze Interner Revisionen in öffentlichen Institutionen

  • Stellung der Internen Revision (IR) als Stabsstelle
  • Überwachungs- und Risiko-Chancen-Begriff
  • IR-Zielsetzung, IR-Kontrollfunktion und IR-Aufgaben
  • Struktur und Größe der IR: Vom Buchrevisor zur Beratungsfunktion

Risiko-Chancen-orientierte Prüfmethodik

  • Definition und Bestimmung von Risiken und Chancen an praktischen Beispielen
  • Unterscheidung von Risiken und Problemen bei Verwaltungsverfahren
  • Praktische Abweichungsanalyse als Risiko-Chancen-Grundlage
  • Soll-Ist-Abgleiche in Wirtschaftlich-, Ordnungsmäßig- und Zweckmäßigkeitsprüfungen
  • Risiken und Chancen als Grundlage der Arbeitsplanung und Prüfungsdurchführung
  • Analyse von Arbeitsschritten und Schnittstellen
  • Praxis der Prüfungsplanung und -durchführung an einem konkreten Beispiel

Praxisorientierte Prüfungsvorbereitung und -durchführung

  • Prüfungsvorbereitung: Interviews und Fragebögen
  • Verwendung von Checklisten
  • Beispiele für Checklisten
  • Informationsbeschaffungen und -auswertungen
  • Funktion und Struktur des Prüfauftrags
  • Prüfungsdurchführung
  • Funktion von Workflows: Analyse der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Abstimmungsprozesse mit den geprüften Stellen und Abschlussgespräche

Berichterstattung

  • Zentrale Funktion des IR-Berichts
  • Berichtsstruktur
  • Vermittlung der Risikoanalysen, Chancenentwicklungen und Maßnahmen
  • Beschränkung auf das Wesentliche
  • Kurz- und Langfassung
  • Funktion und Umsetzung der Nachschau

Integrierte Workshops

  • Workshops zu allen Grundsatzthemen
  • Gemeinsames Erarbeiten von Prüfungsdurchführungen
  • Lernen an Beispielen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Preis (pro Person) Einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Kaffeepausen € 990,- zzgl. der gesetzlich geltenden MwSt.


Kontaktperson: Stephan Wolf