Innovations- und Produktmanagement

Fachhochschule Oberösterreich
In Wels (Österreich)

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Wels (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Durch den sich weiter verschärfenden globalen Wettbewerb gewinnt die Innovationsfähigkeit für international tätige Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Nur durch die Vernetzung von Marketing, Design und Technik in Verbindung mit strategischem Denken kann die erfolgreiche Entwicklung von Produktinnovationen nachhaltig gesichert werden. Genau dort setzt dieser Masterstudiengang an. In einem richtungweisenden, interdisziplinär ausgerichteten Ausbildungsmodell, in dem die Verzahnung aller Aspekte des Innovationsprozesses im Vordergrund steht, werden die Kompetenzen des integrierten Innovations- und Produktmanagements theoretisch fundiert und praxisnahe vermittelt.

Weitere Informationen: www.fh-ooe.at/ipm-ma

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Wels
Stelzhamerstraße 23, 4600, Oberösterreich, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium (180 ECTS Punkte)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Innovationsmanagement
Produktmanagement
Marketing
Design
Technik

Dozenten

FH-Prof. DI Dr. Michael Rabl
FH-Prof. DI Dr. Michael Rabl
Sensorik und Messtechnik

Themenkreis

In einem richtungweisenden interdisziplinär ausgerichteten Ausbildungsmodell, in dem die Verzahnung der drei Aspekte des Innovationsprozesses „Marketing“, „Design“ und „Technik“ im Vordergrund stehen, werden die Kompetenzen des Innovations- und Produktmanagements theoretisch fundiert und praxisnahe vermittelt. Nur durch die Vernetzung dieser drei Aspekte in Verbindung mit strategischem Denken kann die Entwicklung von Produktinnovationen nachhaltig gesichert werden, um so im sich weiter verschärfenden globalen Wettbewerb erfolgreich zu bestehen.

Schwerpunkte

  • Internationales Technologie- und Innovationsmanagement: Strategische Produktinnovationen, Future Technologies, Simulaneous/Reverse Engineering
  • Internationales B2B-Marketing: Technologiemarketing, Key-Account-Management, Interkulturelles Management
  • Wahlmodul: Industrial Engineering, Strategisches Design-Management
  • Sozial- und Sprachenkompetenz: Internationale Führungskompetenz, Englisch, osteuropäische Sprache

Qualifikationsprofil

Mit dieser einzigartigen Ausbildung erfüllen die AbsolventInnen genau die Anforderungen international tätiger Industriegüterunternehmen. Als ManagerIn von technischen Innovationen und Produkten sind Sie maßgeblich für die Konzeptionierung und Positionierung verantwortlich und sichern dadurch langfristig den Erfolg Ihrer Firma. Dazu braucht es Kernkompetenz im strategischen F&E- und Innovationsmanagement. Neben einer ausgeprägten Kundenorientierung gewinnt das Design von Produkten auch im B2B-Bereich immer mehr an Bedeutung. Als AbsolventIn entwickeln und implementieren Sie aufbauend auf fundierten Analysen adäquate Marketing- und Design-Strategien, um sich so vom Mitbewerb erfolgreich und nachhaltig differenzieren zu können. Um dies zu erreichen ist nicht nur die Qualität der Produkte sondern auch der internen Prozesse von höchster Wichtigkeit. Als zertifizierter Qualitätsmanager und Wertanalytiker sorgen Sie für effektive und effiziente Abläufe im Unternehmen.

Studiendauer: 4 Semester (120 ECTS)

Unterrichtssprache: 100% Englisch

Organisationsform : Vollzeit

Bewerbungsfrist: 30. Juni

Studienbeginn zum Wintersemester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für Studien an der FH Oberösterreich werden derzeit KEINE Studiengebühren eingehoben.
Maximale Teilnehmerzahl: 23