Innovative Technologien für Verpackungsmaschinen und Abfüllanlagen

Lean Enterprise Institut GmbH
In Aachen

985 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
24180... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Mittelstufe
Ort Aachen
Unterrichtsstunden 32h
Dauer 2 Tage
  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Aachen
  • 32h
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Ziel dieses Seminars liegt darin, ausgehend vom industriellen Stand der Technik in der Verpackungsbranche über innovative Technologien in Komponenten Maschinen und Anlagen bis hin zu aktuellen Fragestellungen in der Forschung einen differenzierten Einblick zu vermitteln.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Steinbachstr. 19, 52074, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Aachen
Steinbachstr. 19, 52074, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Steuerung im Werkzeugbau
Sensorik
Fertigungsintegration

Dozenten

Christian Brecher
Christian Brecher
Werkzeugmaschinenbau

Themenkreis

Im Rahmen dieses Seminars werden neueste Entwicklungen aus Feldern wie Steuerung, Sensorik, Aktorik, Bedruckung oder Fertigungsintegration vorgestellt. Ergänzt werden diese durch Informationstechnologien, welche helfen, den Betrieb von Produktionsmaschinen effizienter und effektiver zu gestalten. Abgerundet wird das Programm mit aktuellen Forschungsarbeiten sowie einem Überblick über aktuelle und künftige Trends.

Zusätzliche Informationen

Automatische Verpackungs- und Abfüllanlagen nehmen heutzutage einen herausragenden Platz in der Wertschöpfungskette von verschiedensten Produkten mittlerer bis großer Stückzahlen ein. Die hierbei anzutreffenden Anwendungen finden sich in praktisch allen Branchen von der Lebensmittelindustrie über die pharmazeutische und chemische Industrie bis hin zum Maschinenbau und zur Elektrotechnik wieder. Maschinen dieser Branche vereinen eine hohe Anzahl komplexer Anforderungen wie z.B. Energieeffizienz, Produktivität oder die allgemeine Overall Equipment Effectiveness, welche kontinuierlich zu verbessern sind.
Das Ziel dieses Seminars liegt darin, ausgehend vom industriellen Stand der Technik in der Verpackungsbranche über innovative Technologien in Komponenten Maschinen und Anlagen bis hin zu aktuellen Fragestellungen in der Forschung einen differenzierten Einblick zu vermitteln. Im Rahmen dieses Seminars werden neueste Entwicklungen aus Feldern wie Steuerung, Sensorik, Aktorik, Bedruckung oder Fertigungsintegration vorgestellt. Ergänzt werden diese durch Informationstechnologien, welche helfen, den Betrieb von Produktionsmaschinen effizienter und effektiver zu ges

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen