Instandsetzungsmanagement von Rohrleitungssystemen

Fachhochschule Kaiserslautern
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06313... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Fernunterricht
  • Kaiserslautern
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Sie wissen, wer Großes will, erreicht auch viel. Ihr definitives Ziel sollte das Weiterbildungsstudium Master of Engineering Instandhaltungsmanagement von Rohrleitungssystemen' an der Fachhochschule Kaiserslautern sein. Sie können berufsbegleitend studieren und eine neue und interessante Kompetenz erhalten!.
Gerichtet an: Architekten, Bauingenieure, Personen aus den Bereichen Entsorgungs- und Umwelttechnik, Gebäudetechnik, Versorgungstechnik oder einem verwandten Studiengang sowie Personen, die mit diesen Fragestellungen betraut sind und auf der Karriereleiter aufsteigen oder ein zweites berufliches Standbein gründen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kaiserslautern
Morlauterer Straße 31, 67657, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

1. ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Architektur, Bauingenieurwesen, Entsorgungs- und Umwelttechnik, Gebäudetechnik,Versorgungstechnik oder einem verwandten Studiengang, 2. eine mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit in der Erstellung, Betrieb oder / und Sanierung von Rohrleitungssystemen nach dem ersten Studienabschluss.

Themenkreis

Das Studium ist ein Fernstudium mit Präsenzphasen. Die Präsenzphasen umfassen zwei Wochen während des Semesters.
Zusätzlich ist Heimstudium erforderlich. Unterstützt wird das Studium durch eine webbasierte Lernplattform.

Wie kompetent ist die Vermittlung der Lehrinhalte?
Der Studiengang ist ein Weiterbildungsstudiengang der Fachhochschule Kaiserslautern. Ein Expertenteam aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Lehre legt die Prüfungsziele und Lerninhalte fest und vermittelt kompetent. In das Studium ist der Verband zertifizierter Sanierungs-Berater für Entwässerungssysteme e.V. (VSB) eingebunden

Inhalte (Module 1-8) des Studiums:
* M1: Grundlagen
* M2: Sanierungsverfahren
* M3: Praxisprojekte
* M4: Recht und Wirtschaft
* M5: Technik und Sicherheit
* M6: Methodenlehre
* M7: Kanalisation
* M8: Wasserversorgung
* Masterarbeit

Kosten: 11.120,92 EUR

Preisinformationen:

Das Studium kostet zurzeit pro Semester € 2.600,00. Hinzu kommt der Semsterbeitrag für das Studentenwerk in jedem Halbjahr: 180,23 EUR (Sozialbeitrag: 79 EUR; Semesterticket: 101,23 EUR)

Die Gebühr ist mehrwertsteuerfrei. In der Gebühr enthalten:

  • Einschreibung, Rückmeldungen, Betreuung
  • Erstkorrektur der Gutachten, der Masterarbeit und der Hausarbeiten
  • Lehrmaterialien, Lernplattform über Internet
  • Zulassungs- und Prüfungsgebühren für die regulären Prüfungen
    (Wiederholungsprüfungen werden gesondert berechnet).

Die Gebühren werden für das einzelne Halbjahr berechnet. Nach Prüfung und Zulassung zum Studium erhalten Sie die erste Rechnung; dann jeweils eine zum Semesteranfang. Kündigungsmöglichkeiten zum Halbjahresende bestehen. Teilnehmer / Teilnehmerinnen im Studiengang gelten als Studierende; sie erhalten einen Studienausweis.

Studienbeginn: Wintersemester