Intelligente Verkehrssysteme und Mobilitätsmanagement

Fachhochschule Erfurt
In Erfurt

827 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0361 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Erfurt
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Diese themenübergreifende Vermittlung von Wissen, auf Basis einer praxisorientierten Ausbildung, welche. durch die Aneignung einer eigenverantwortlichen, teamorientierten und wissenschaftlichen Arbeitsweise,. durch ein attraktives Angebot an thematisch orientierten Exkursionen in den Bereichen der Intelligenten Verkehrssysteme und des Mobilitätsmanagements. gefördert und unterstützt wird, bildet daher eine optimale Grundlage für den beruflichen Einstieg sowohl in vielfältigen Bereichen der Wirtschaft als auch öffentlichen Institutionen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Erfurt
Altonaer Straße 25, 99085, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung zum Masterstudiengang ist ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium des Verkehrs- und Transportwesens oder eines vergleichbaren Studiengangs mit der Gesamtnote "gut" oder besser. Weiterführend gelten die grundsätzlichen Immatrikulationsvoraussetzungen der Fachhochschule Erfurt. Für folgende Bewerbergruppen gelten gesonderte Bedingungen: * internationale Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung * deutsche Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung

Themenkreis

Informationen zum Studiengang

Der Fokus des Studiengangs "Intelligente Verkehrssysteme und Mobilitätsmanagement" liegt auf der Verknüpfung technischer, planerischer wie auch wirtschaftlicher Aspekte. Dabei wird dem Studierenden die Möglichkeit geboten sowohl die Bedeutung der einzelnen Schwerpunkte als auch die Abhängigkeiten dieser Faktoren voneinander zu erfahren.

Diese themenübergreifende Vermittlung von Wissen, auf Basis einer praxisorientierten Ausbildung, welche

  • durch die Aneignung einer eigenverantwortlichen, teamorientierten und wissenschaftlichen Arbeitsweise
  • durch eine eigenständige Umsetzung von Projektarbeiten in kleinen Seminar- und Arbeitsgruppen sowie
  • durch ein attraktives Angebot an thematisch orientierten Exkursionen in den Bereichen der Intelligenten Verkehrssysteme und des Mobilitätsmanagements

gefördert und unterstützt wird, bildet daher eine optimale Grundlage für den beruflichen Einstieg in vielfältige Bereiche bspw. der

  • Forschung und Entwicklung
  • Planung und Umsetzung
  • Planung und Beratung.

Der aufbauende Masterstudiengang "Intelligente Verkehrssysteme und Mobilitätsmanagement" bietet die Möglichkeit für Studierende mit einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss

  • bereits erlangte Kenntnisse in den Gebieten des Verkehrs- und Transportwesens weiter zu spezialisieren,
  • einen aufbauenden Abschluss und eine Steigerung der Qualifikation, sowie
  • weitere Kompetenzen und fachspezifisches Wissen in den Themengebieten mobilitätsbezogener bzw. verkehrsplanerischer und auch -technischer Schwerpunkte

erwerben zu können.

Der Fokus des Studiengangs "Intelligente Verkehrssysteme und Mobilitätsmanagement" liegt auf der Verknüpfung technischer, planerischer wie auch wirtschaftlicher Aspekte. Dabei wird dem Studierenden die Möglichkeit geboten sowohl die Bedeutung der einzelnen Schwerpunkte als auch die Abhängigkeiten dieser Faktoren voneinander zu erfahren.

Berufliche Tätigkeitsfelder finden sich daher bspw. in den Gebieten

Forschung und Entwicklung

  • Wissenschaftliche Mitarbeit an Forschungsprojektenind den Bereichen des Verkehrs- und Mobilitätsmanagements
  • Umsetzung einer Promotion

Planung und Umsetzung

  • Strategische Planung und laufende Betriebsleitung im Bereich Personenverkehr bei Verkehrsunternehmen und Aufgabenträgern
  • Planung und Betrieb von Verkehrsinfrastrukturen in öffentlichen Verwaltungen und privaten Unternehmen
  • Planung und Entwicklung im Bereich kommerzieller "Mobilitäts-Dienstleistungen"

Planung und Beratung

  • Planung und Beratung in Planungs- bzw. Ingenieurbüros, Leitung von Planungsteams
  • Führungsposition in einem Consulting - Unternehmen im Verkehrsbereich

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Folgende Beträge sind als Semesterbeitrag zu entrichten: * Verwaltungskostenbeitrag Ein Verwaltungskostenbeitrag wird ab dem Wintersemester 2007/08 in Höhe von 50,00 Euro fällig. * Studentenwerksbeitrag Der Studentenwerksbeitrag beträgt 40,00 Euro. * Semesterticket Der Beitrag zum Semesterticket beträgt ab dem Wintersemester 2009/10 113,30 Euro. * Studierendenrat Der Beitrag für den Studierendenrat beträgt 3,60 Euro. Im Regelfall ergibt sich somit ein Gesamtbetrag von 206,90 Euro ab Wintersemester 2009/10.
Weitere Angaben: -Regelstudienzeit :- 4 Semester -Beginn :--Wintersemester Die Fachhochschule Erfurt immatrikuliert Neu- und Ersteinschreiber grundsätzlich nur zum Wintersemester. Der Bewerbungszeitraum für den Masterstudiengang "Intelligente Verkehrssysteme und Mobilitätsmanagement" ist vom 15. Mai bis 01. September des jeweiligen Jahres. Bewerbungen sind Online oder per Post möglich.