Intensivkurs Interne Kommunikation

SCM – School For Communication And Management
In 40547 und Frankfurt Am Main

2.100 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030-4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Mit steigender Komplexität der Organisationsform und sich stetig verändernden Rahmen- und Marktbedingungen nimmt der Bedarf an Kommunikation innerhalb einer Organisation zu. Die oft stiefmütterlich behandelte Interne Kommunikation gewinnt unter diesem Druck stetig an Bedeutung. Sie ist maßgeblich am Erfolg einer Organisation beteiligt und trägt Substanzielles zum Erreichen der Unternehmensziele bei. Doch wie lässt sich Interne Kommunikation erfolgreich gestalten, steuern und der Erfolg vor allem messen?

Dieser Intensivkurs vermittelt, welchen Stellenwert die Interne Kommunikation innerhalb der Organisation insbesondere der Unternehmenskommunikation einnimmt, wie sie als Erfolgs- und Kostenfaktor wirkt, welche Faktoren die Mitarbeiterkommunikation beeinflussen, wie man sie unterstützt und managt. Er liefert ein umfassendes Bild über die operativen und strategischen Handlungsfelder und gibt die notwendigen Instrumente für ein erfolgreiches Handeln.

Der Intensivkurs trägt zur weiteren Professionalisierung der Internen Kommunikation bei und hilft den Teilnehmern, sich den neuen und immer komplexer werdenden beruflichen Herausforderungen erfolgreich zustellen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
40547
Niederkasseler Lohweg 179, 40547, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Vilbeler Strasse 2, 60313, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Vornehmlich Mitarbeiter aus Unternehmen, Agenturen und Verbänden, die sich haupt- oder nebenberuflich mit Interner Kommunikation befassen. Berufs- und Quereinsteiger, Kommunikationsspezialisten anderer Disziplinen, Personalreferenten, Assistent(inn)en der Geschäftsleitung, die eine fundierte Ausbildung im Bereich Interne Kommunikation anstreben und hier ihr Wissen intensivieren.

· Qualifikation

Dieser Intensivkurs endet mit einer Abschlussprüfung. Diese setzt die Anwesenheit in allen drei Modulen voraus. Die Abschlussprüfung setzt sich wie folgt zusammen: begleitende schriftliche Hausarbeit und 90-minütige schriftliche Klausur, die am Donnerstagmorgen des dritten Moduls stattfindet.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Interne Kommunikation
Mitarbeiterkommunikation
Veränderungskommunikation
Unternehmenskultur Analyse
Führungskräftekommunikation

Dozenten

diverse
diverse

Themenkreis

Mit steigender Komplexität der Organisationsform und sich stetig verändernden Rahmen- und Marktbedingungen nimmt der Bedarf an Kommunikation innerhalb einer Organisation zu. Die oft stiefmütterlich behandelte Interne Kommunikation gewinnt unter diesem Druck stetig an
Bedeutung. Sie ist maßgeblich am Erfolg einer Organisation beteiligt und trägt Substanzielles zum Erreichen der Unternehmensziele bei. Doch wie lässt sich Interne Kommunikation erfolgreich gestalten, steuern und der Erfolg vor allem messen? Dieser Intensivkurs vermittelt, welchen Stellenwert die Interne
Kommunikation innerhalb der Organisation insbesondere der Unternehmenskommunikation einnimmt, wie sie als Erfolgs- und Kostenfaktor wirkt, welche Faktoren die Mitarbeiterkommunikation
beeinflussen, wie man sie unterstützt und managt. Er liefert ein umfassendes Bild über die operativen und strategischen Handlungsfelder und gibt die notwendigen Instrumente für ein erfolgreiches Handeln.


1. Modul:

1. Thema: Grundlagen der IK

  • Berufsfeld/Stellung und Nahtstellen von IK
  • Grundlagen der Unternehmenskultur
  • Grundlagen der Organisationstheorie
  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Grundlagen der interkulturellen Kommunikation
  • Dienstleisterauswahl und -steuerung
  • Netzwerke innerhalb einer Organisation aufbauen und erweitern

2. Thema: Konzepte, Strategien und Planung der IK

  • Psychologische Aspekte, Verhaltens- und Hirnforschung
  • Analyse: Statusanalyse, Instrumenteninventur, SWOT-Analyse, Priorisierung, Aufgaben
  • Planung: Maßnahmen/Mittel, Ziele, Strategien und Etat, Zeitplan
  • Realisierung/Kreation: Steuerung und Kontrolle von Zeitplan und Instrumenten
  • Kontrolle, Zielerreichung

2. Modul:

3. Thema: Die Umsetzung - Instrumente der IK

  • Persönliche Kommunikationstools
  • Schriftliche Kommunikationstools
  • Elektronische Kommunikationstools
  • Feedback-Tools
  • Der erfolgreiche Medien-Mix

4. Thema: Instrumente im Fokus

  • Die Mitarbeiterzeitschrift
  • Das Intranet (inkl. ausgewählter Online-Tools)
  • Events und Internal Campaigning

3. Modul:

5. Thema: Schnittstellen zu anderen Kommunikationsdisziplinen und Fachfunktionen

  • Veränderungskommunikation
  • Führungskräftekommunikation
  • Personalkommunikation / HR-Kommunikation
  • Projektkommunikation
  • Knowledgemanagement

6. Thema: Erfolgskontrolle der IK

  • Mess- und Erfolgskriterien für die IK
  • Qualitative und quantitative Erhebungen
  • Controlling der IK
  • Wirkungskontrollen der IK
  • Werttreiber der IK

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen