Intensivkurs Projektleitung und Projektorganisation

memco Mempel Management Consulting
In Stuttgart

3001-4000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
6253 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Stuttgart
  • 14 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Wie Projektleiter und Mitarbeiter die Projektarbeit und Projektkommunikation in den Griff bekommen und geplante Projektziele sicher erreicht werden.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Heilbronner Strasse, 88, 70191, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Das Seminar zielt auf die Entwicklung der kompetenten Projektleitung sowie des richtigen Aufgabenverständnisses für Projektmitarbeiter (Teammitglieder, Arbeitspaket-Verantwortliche) unter Einsatz von Planung- und Steuerungsmethoden.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Projektleiter und angehende Projektleiter mit Entwicklungswillen, Teilprojektleiter, Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen, die erste Projekterfahrungen gemacht haben und ihr Projektmanagement-Wissen um die Führungs-, Management- und Verhaltensseite ergänzen wollen; Führungskräfte, die das Projektmanagement kennen lernen wollen, ... für Projektleiter und Mitarbeiter in Technik- und Organisationsvorhaben, Produktentwicklung und Auftragsprojekten.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Praxisnahe Tipps, Referent mit jahrzehntelanger Erfahrung, direkt umsetzbare Maßnahmen und Ideen, Sie arbeiten mit neuer Motivation und klarer Zielrichtung.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach Erhalt Ihrer Kontaktdaten setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung. Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Projektplanung
Projektmanagement
Projektleitung
Projekte planen
Projektcontrolling
Projektorganisation

Dozenten

Günter Mempel
Günter Mempel
Managing Director

Günter Mempel unterstützt Unternehmen bei Umsetzung der Marketing- und Vertriebsausrichtung sowie der Etablierung und Verbesserung des Produkt-, Innovations- und Projektmanagements. Er besitzt große Beratungserfahrung, zunächst mit ARTHUR ANDERSEN, seit vielen Jahren als selbständiger Unternehmensberater.

Themenkreis

Wenn es darum geht, strategische und operative Ziele zu verwirklichen, müssen interdisziplinäre Projekte in Gang gesetzt werden. Als typische Beispiele wären zu nennen: interne Vorhaben zur Weiterentwicklung von Produktionsverfahren, Entwicklung von Produkten und Leistungen, Neuausrichtung von Funktionsbereichen und Organisationsstrukturen, Einführung neuer DV-Systeme, Investitionen. Ebenso Auftragsprojekte und besondere Vorhaben der Marktentwicklung durch Vertriebs- und Marktbereiche.

Diesen Projekten gemeinsam sind anspruchsvolle Inhalte und Terminziele sowie eine hohe, oftmals neuartige fachliche Komplexität. Um sie erreichen zu können, müssen entscheidende Fähigkeiten aufgebaut werden: die effektive Projektleitung und Projektführung, der situative Einsatz von Methoden und Werkzeugen für die Projektplanung und Projektsteuerung, das funktionierende Projektteam, die durchgängige Kommunikation und Kooperation zwischen den Projektbeteiligten und das Beherrschen des Zusammenspiels mit Fachbereichen und dem externen Projektumfeld.

INHALTE

Was Projektmanagement leistet, wie der Stellenwert erhöht werden kann

Projektmanagement als Matrix-Organisationsform

  • Welche Aufgabenstellungen zu einem Projekt zu machen sind
  • Warum viele Projekte in Schwierigkeiten geraten
  • Wie der Stellenwert des Projektmanagements, des Projektleiters und der Projektmitarbeiter zu definieren und zu realisieren ist

Projektanalyse und Projektplanung zur Basis von Aufgabensicherheit und Zusammenarbeit machen

Prozess der Projektdefinition

  • - Projektauftrag/Projektziele
  • - Projektstruktur und Transparenz herstellen
  • - Arbeitspakete definieren und abstimmen
  • - Projektphasen/Meilensteine festlegen
  • -Projektablaufplanung - Der Projekt-Start-Prozess
  • - Einsatz von Projektmanagement-Software
  • - Kalkulation von Arbeitspaketen
  • - “Best Case/Worst Case"-Betrachtungen - Festlegung des Projektbudgets

Effiziente Projektleitung und Projektorganisation, Umgang mit Überlastung: Aufgaben der Projektbeteiligten

Projektleiter, Teilprojektleiter, Projektteam, Arbeitspaket

  • Verantwortliche, Projekt-Auftraggeber
  • Arbeitsweisen des Projektleiters
  • Zusammenwirken mit Projektauftraggeber und Steering Committee
  • Aufgabenwahrnehmung als Doppel-Rolle oder FullTime-Einsatz
  • Wie die Projektleiter
  • Kompetenz definiert und verwirklicht wird

Bildung, Führung und Arbeit des Projektteams

Wie Teams zusammenfinden und arbeiten

  • Aufgaben der Teamleitung
  • Teambildungsregeln

Management- und Zusammenarbeitstechniken im Projekt wirksam machen

Besprechungstechnik, Eigenorganisation, Motivation von Kollegen, Kooperations- und Konflikthandhabung, effektive Kommunikation

Projekt-Steuerung, Sicherung von Zwischen- und Endterminen

Action Control und Result Control, Projekt

  • Aktualisierung, ArbeitspaketStatus, Projekt
  • Fortschrittsbericht, Team-Besprechungsprotokoll
  • Vorausschauende Projektüberwachung: Termin- und Kostentrend, Arbeitswert und Projektprognose-Rechnung
  • Projektabschluss, Projektdokumentation, Kommunikation und Kooperation in der Projektabwicklung, Projektreporting, Projektaktualisierung, Projektabschluss, Projektdokumentation

Management externer Projekt-Schnittstellen

Einbindung in das Projekt, Übertragung des Projektmanagements an Externe, Steuerungsverfahren

Checklisten für praktische Umsetzungsmaßnahmen

Verbesserungs-Programm für das Einzelprojekt - Wie Projekte auf Erfolgskurs gebracht werden

Zusätzliche Informationen

Seminar-Methodik: Im Vorfeld des Seminars erhalten Sie einen Fragebogen für Ihre konkreten Themenwünsche und Problemsituationen. In Fachbeiträgen werden Ihnen die Konzepte vorgestellt. Die Fachbeiträge werden durch Fallbeispiele ergänzt und diskutiert. In zwei Teilnehmer-Workshops werden Übungsbeispiele aktiv bearbeitet.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen