Intensivkurs Tourismuskommunikation und -marketing

SCM – School For Communication And Management
In Berlin

2.100 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030-4... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivkurs
  • Anfänger
  • Berlin
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Immer mehr Urlauber recherchieren nicht nur online, sondern buchen ihre Reisen auch im Internet – am Computer, auf dem Tablet oder über das Smartphone. Durch immer neue Technologien und die Weiterentwicklung von Social-Media-Kanälen, Blogs und Videoportalen ergeben sich stets neue Möglichkeiten und Wege, sich über die Urlaubsreise zu informieren und auszutauschen. Professionelle, authentische Informationen und Verkaufsargumente werden wichtiger.
Aber auch Pressemitteilungen, Newsletter und Mailings gehören nach wie vor zum Instrumentarium in der Tourismusindustrie. Zielgruppengerechte, ansprechende Texte zu formulieren und Kunden auf unterschiedlichen Wegen zu erreichen, zu überzeugen, zu begeistern und auch zu binden ist wichtig. Dazu ist es unerlässlich, im Vorfeld zu analysieren, wie man die Zielgruppen am effektivsten erreicht. Monitoring und Erfolgskontrolle sind dabei strategische Planungswerkzeuge.
Neben dem Erzeugen von zielgruppengerechtem Content, Themen und der Frage der Verbreitung muss auch der Touristiker gut verkaufen: Eine hervorragende Verkaufsstrategie mit gewinnbringenden Vertriebswegen und erfolgreichen Kampagnen ist das A und O für die Umsatz- und Absatzsteigerung.
Als Kommunikatoren und Medienspezialisten müssen Sie immer up to date sein, um die kommunikativen Herausforderungen zu beherrschen. Weiterbildung ist dabei unabdingbar.
In dem dreimoduligen Intensivkurs können Sie Ihr in der Praxis erworbenes Wissen in den Bereichen Marketing, PR und Onlinekommunikation im Tourismus untermauern und vertiefen. Klassische Themen, wie das Verfassen von Pressemitteilungen und die Durchführung von Eventmarketingkampagnen, rechtliche Fallstricke, aber auch zukunftsweisende Themen, wie Blogger Relations, technische Möglichkeiten für PR- und Marketingaktivitäten sowie Suchmaschinenoptimierung im Tourismus werden intensiv behandelt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Lehmbruckstrasse 24, 10245, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Intensivkurs richtet sich an Verantwortliche, Mitarbeiter und Nachwuchskräfte aus der Unternehmenskommunikation, PR und Marketing, Marken- und Vertriebsverantwortliche, Eventmanager, Onlinekommunikatoren, Mobile- und Display-Manager, Social-Media-Manager sowie Kommunikations-Agenturen aus der Reiseindustrie.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Pressearbeit
Medienmanagement
Touristik
Tourismus-Marketing
Tourismus
Public Relations
PR

Dozenten

Günter Exel
Günter Exel
Marketing, PR und Social Media

Themenkreis

Immer mehr Urlauber recherchieren nicht nur online, sondern buchen ihre Reisen auch im Internet – am Computer, auf dem Tablet oder über das Smartphone. Durch immer neue Technologien und die Weiterentwicklung von Social-Media-Kanälen, Blogs und Videoportalen ergeben sich stets neue Möglichkeiten und Wege, sich über die Urlaubsreise zu informieren und auszutauschen. Professionelle, authentische Informationen und Verkaufsargumente werden wichtiger.

Aber auch Pressemitteilungen, Newsletter und Mailings gehören nach wie vor zum Instrumentarium in der Tourismusindustrie. Zielgruppengerechte, ansprechende Texte zu formulieren und Kunden auf unterschiedlichen Wegen zu erreichen, zu überzeugen, zu begeistern und auch zu binden ist wichtig. Dazu ist es unerlässlich, im Vorfeld zu analysieren, wie man die Zielgruppen am effektivsten erreicht. Monitoring und Erfolgskontrolle sind dabei strategische Planungswerkzeuge.

Neben dem Erzeugen von zielgruppengerechtem Content, Themen und der Frage der Verbreitung muss auch der Touristiker gut verkaufen: Eine hervorragende Verkaufsstrategie mit gewinnbringenden Vertriebswegen und erfolgreichen Kampagnen ist das A und O für die Umsatz- und Absatzsteigerung.

Als Kommunikatoren und Medienspezialisten müssen Sie immer up to date sein, um die kommunikativen Herausforderungen zu beherrschen. Weiterbildung ist dabei unabdingbar.

In dem dreimoduligen Intensivkurs können Sie Ihr in der Praxis erworbenes Wissen in den Bereichen Marketing, PR und Onlinekommunikation im Tourismus untermauern und vertiefen. Klassische Themen, wie das Verfassen von Pressemitteilungen und die Durchführung von Eventmarketingkampagnen, rechtliche Fallstricke, aber auch zukunftsweisende Themen, wie Blogger Relations, technische Möglichkeiten für PR- und Marketingaktivitäten sowie Suchmaschinenoptimierung im Tourismus werden intensiv behandelt.