Intensivlehrgang zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung

IHK zu Düsseldorf
In Düsseldorf

375 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21117... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Mittelstufe
  • Düsseldorf
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Personen mit Nachweis der Unterrichtung nach § 34a GewO und fundierten Fachkenntnissen.
Wesentliche Inhalte des Rahmenstoffplanes der Sachkundeprüfung werden erläutert und mit mehreren Prüfungssimulationen dargestellt. Die Teilnehmer lernen in der Gruppe, die richtige Antwort auf mögliche Fragen zu geben. Somit wird dem Teilnehmer auch die "Angst" vor der Prüfung genommen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Karlstraße 88, 40210, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Nachweis der Unterrichtung nach der Bewachungsverordnung (gem. § 34a GewO) oder fundierte Fachkenntnisse im Bewachungsgewerbe

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Vorbereitung Sachkundeprüfung
Vorbereitung mündliche Prüfung

Dozenten

Guido Scheffler
Guido Scheffler
Unterrichtung §34a GewO

Herr Guido Scheffler ist seit vielen Jahren als Prüfer und Dozent für die IHK Düsseldorf tätig. Anhand seiner jahrelangen Erfahrung als Prüfer in der mündlichen Sachkundeprüfung kann er zielgerichtet und konkret Prüflinge auf die Anforderungen der Prüfung vorbereiten.

Themenkreis

Die Sachkundeprüfung muss jeder - Unternehmer wie Angestellter -, der eine der folgenden Tätigkeiten im Bewachungsgewerbe ausübt oder ausüben will, erfolgreich ablegen:

  • Kontrollgänge im öffentlichen Verkehrsraum oder in Hausrechtsbereichen mit tatsächlich öffentlichem Verkehr (sog. Citystreifen etc.)
  • Schutz vor Ladendieben (Warenhausdetektive)
  • Bewachungen im Einlassbereich von gastgewerblichen Diskotheken (Türsteher)

Für diese Tätigkeiten ist der Unterrichtungsnachweis § 34a Gewerbeordnung (GewO) nicht ausreichend!

Inhalte:

  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Gewerberecht und Datenschutzrecht
  • Bürgerliches Gesetzbuch
  • Straf- und Verfahrensrecht einschließlich Umgang mit Waffen
  • Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherheitsdienste
  • Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen und Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen
  • Grundzüge der Sicherheitstechnik

Zusätzliche Informationen

Es gibt die Möglichkeit der Förderung über die Bildungsprämie und den Bildungsscheck. Lassen Sie sich von uns beraten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen