Intensivseminar Führung - 5 Stufen zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Führungskräfte Das Zentrum haus der technik e.v. präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

  • Stufe 1 - Führung und Persönlichkeit
  • Stufe 2 - Führung und Teamleading
  • Stufe 3 - Kommunikation
  • Stufe 4 - Motivation
  • Stufe 5 - Konfliktgestaltung

Über 92% der Teilnehmer/innen erreichen ihr Lehrgangsziel in der vorgegebenen Zeit. Hochqualifizierte Dozenten vermitteln den aktuellen Stand des Wissens in zahlreichen Themenfeldern.


Die Qualität unserer Weiterbildungen ist durch zusätzliche Zertifizierungen wie SAP, Microsoft und LCCI belegt. Unsere Teilnehmer/innen erhalten zu Beginn der Fortbildung ein Welcome-Package.


Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

Sie können nach diesem Seminar die Bedeutung der 5 Säulen der Mitarbeiterführung entschlüsseln, den für Sie optimalen Führungsstil identifizieren und situativ angemessen einsetzen  • die Aufgabenverantwortung delegieren, loslassen aber trotzdem den Überblick und die Kontrolle über die Arbeit haben  • erkennen, warum die „One size fit´s all“ Methode keine Lösung ist und wie Sie Kritikgespräche daher so führen, dass sie für jeden Fall und jeden Mitarbeiter motivierend funktionieren • die Technik des STATEMENT Konzeptes einsetzen, auch besonders bei negativen Nachrichten auf die Zuhörer überzeugend wirken, Vertrauen ermöglichen und Zustimmung bekommen • beurteilen was Mitarbeiter demotiviert und warum Ihre Mitarbeiter bereit sind sich engagiert einzusetzen. Wann Geld zur Leistung motiviert und in welchen Fällen nicht  • rasch erkennen wie der Andere „tickt“ und in schwierigen Situationen daher selber immer „säurefest“ sein. Kritische Situationen und drohendes Konfliktpotential nicht eskalieren lassen weil Sie wesentlich besser wie vorher das Verhalten von Menschen einschätzen können.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen