Intensivseminar: Notfallplanung und -Management nach BSI-Standard 100-4

Vogel IT-Medien
In Augsburg

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
82121... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Anfänger
Ort Augsburg
Dauer 1 Tag
  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Augsburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Am Ende des Seminartags wissen Sie: • wie sich der BSI-Standard 100-4 in das BSI-Sicherheitsmanagement einfügt • welche Schritte zur Einführung eines Notfallmanagements erforderlich sind und welche Rolle die IT dabei spielt • welche Dokumente der BSI-Standard 100-4 für die Notfallvorsorge fordert • welche Dokumenteder BSI-Standard 100-4 für die Notfallbewältigung fordert • welche Inhalte der BSI-Standard 100-4 für das Notfallhandbuch fordert • wie Sie mit Hilfe des Dokumentationstools DocSetMinder ein Notfallhandbuch toolunterstützt erstellen können.
Gerichtet an: IT-Sicherheitsverantwortliche, IT-Leiter, IT-Dienstleister, Sicherheitsbeauftragte und Notfallbeauftragte

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Augsburg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Augsburg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Dozenten

Manuela Reiss
Manuela Reiss
Beraterin und Spezialistin für IT-Dokumentation

Themenkreis

Sicherheitsmaßnahmen und Aufgaben des Notfallmanagements werden immer öfter zur unternehmensweiten Anforderung (u.a. bei Zertifizierungen und zur Einhaltung gesetzlicher Regelungen). Die Implementierung eines Notfallmanagement-Prozesses gehört daher zu den wichtigen Managementaufgaben von Sicherheits- und IT-Verantwortlichen. Die immer engere Verzahnung in der technischen Umsetzung von Geschäftsprozessen verlangt dabei eine zunehmende Einbindung der IT in das unternehmensweite Notfallmanagement. Mit dem Standard 100-4 stellt das BSI ein wichtiges Regelwerk für den Aufbau und die Dokumentation eines Notfallmanagements bereit.

In diesem Seminar werden die Intention und die Inhalte des BSI-Standards, sowie die erforderlichen Maßnahmen zur Einrichtung eines unternehmensweiten Notfallmanagementprozesses auf der Grundlage des BSI-Standards 100-4 vorgestellt. Weiterhin erfahren Sie, welche Dokumente Sie für die Notfallvorsorge und die Notfallbewältigung gemäß BSI-Standard erstellen müssen. Anhand von Beispieldokumenten erlernen Sie toolgestützte Erstellung eines Notfallhandbuchs.

Sie lernen in diesem Seminar:
• warum Notfallmanagement eine unternehmensweite Aufgabe ist
• wie Zusammenspiel von IT-Sicherheitsmanagement und Notfallmanagement gemäß BSI funktioniert
• was im BSI Standard 100-4 geregelt ist (Überblick)
• was Sie für den Aufbau der Notfalldokumentation benötigen
• welche Dokumente für die Notfallvorsorge erforderlich sind
• welche Dokumente für die Notfallbewältigung erforderlich sind
• wie Sie ein Notfallhandbuch mit Hilfe von Tools erstellen (Praxis-Beispiel)
• wie Sie die erforderlichen Dokumente für das Notfallhandbuch erstellen

Am Ende des Seminartags wissen Sie:
• wie sich der BSI-Standard 100-4 in das BSI-Sicherheitsmanagement einfügt
• welche Schritte zur Einführung eines Notfallmanagements erforderlich sind und welche Rolle die IT dabei spielt
• welche Dokumente der BSI-Standard 100-4 für die Notfallvorsorge fordert
• welche Dokumenteder BSI-Standard 100-4 für die Notfallbewältigung fordert
• welche Inhalte der BSI-Standard 100-4 für das Notfallhandbuch fordert
• wie Sie mit Hilfe des Dokumentationstools DocSetMinder ein Notfallhandbuch toolunterstützt erstellen können

Ihr Benefit: Sie erarbeiten konkrete Beispieldokumente für das Notfallmanagement


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen