Intensivseminar Zwangsvollstreckung

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Wuppertal
Dauer 1 Tag
Beginn 21.11.2017
  • Kurs
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    21.11.2017
Beschreibung

Zum Seminar Intensivseminar Zwangsvollstreckung Obwohl der Gläu­bi­ger gegen seinen Schuld­ner erfolg­reich einen Voll­stre­ckungsbescheid oder ein Urteil erwirkt hat, leistet die­ser oft­mals selbst dann nicht frei­wil­lig eine Zah­lung. Damit stellt sich für den Gläu­bi­ger die Frage, auf wel­che Art und Weise er zwangs­weise an „sein Geld“ kom­men kann. Das hier­für zur Ver­fü­gung stehende gesetzliche Zwangs­voll­stre­ckungsverfahren bie­tet zahl­rei­che Mög­lich­kei­ten, bei denen es aller­dings gilt, den Über­blick zu behal­ten. So traten durch das Gesetz zur Reform der Sach­auf­klär­ung wesent­li­che Ände­run­gen bei der Zwangs­voll­stre­ckung in Kraft (z.B. Ein­füh­rung verbindlicher Formulare bei der Gerichtsvollziehervollstreckung und für die For­de­rungsvollstreckung, Mög­lich­kei­ten der güt­lichen Eini­gung, Online-portale für Vermögensauskünfte u.a.). Unser Semi­nar bie­tet anhand von Beispielen und zahl­rei­chen Mus­tern einen Über­blick über die Voll­stre­ckungs- und Auskunftsmöglichkeiten der Reform der Sach­auf­klär­ung und bei der For­de­rungspfän­dung zur sinn­vol­len und effektiven Zwangs­voll­stre­ckung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
21.November 2017
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 21.November 2017
Lage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Mitglieder der Unternehmensleitung Verantwortliche Mitarbeiter des Finanzwesens Mitarbeiter der Debitorenbuchhaltung Verantwortliche Mitarbeiter der Rechtsabteilungen

Themenkreis

Seminarinhalt: Intensivseminar Zwangsvollstreckung

  1. Ein­lei­tung und Überblick
  2. All­ge­meine Vollstreckungsvoraussetzungen
  3. Zwangs­voll­stre­ckung wegen Geldforderungen in das beweg­liche Ver­mö­gen (§§ 808-827 ZPO)
    • Zwangs­voll­stre­ckung durch den Gerichts­voll­zie­her
      • Vollstreckungsauftrag
      • Ermitt­lung des Auf­ent­halts des Schuld­ners
      • Anträge des Gläu­bi­gers
      • Vollstreckungsrechtliche Befug­nisse des Gerichts­voll­zie­hers
    • Güt­liche Eini­gung (§ 802b ZPO n.F.)
      • Befug­nis des Gerichts­voll­zie­hers
      • Vor­aus­set­zun­gen
      • Ratenzahlungsvereinbarung
    • Ver­mö­gensauskunft
      • Zustän­dig­keit und Vor­aus­set­zun­gen
      • Ter­min, Ablauf, Alter­na­ti­ven
      • Inhalt
      • Erneute Ver­mö­gensauskunft
      • Ver­mö­gensauskunft bei Drit­ten
      • Kos­ten und Gebüh­ren
    • Mus­ter
      • Vollstreckungsauftrag
      • Ratenzahlungsvereinbarung
      • Antrag auf Abgabe der Ver­mö­gensauskunft
      • Ver­mö­gensauskunft Dritter
      • Antrag auf Ergän­zung der Ver­mö­gensauskunft
      • Antrag auf erneute Ver­mö­gensauskunft
  4. Zwangs­voll­stre­ckung wegen Geldforderungen in For­de­run­gen und andere Ver­mö­genswerte (§§ 828 ff. ZPO)
    • Pfän­dungs- und Über­weisungs­beschluss (Inhalt und Vor­aus­set­zun­gen)
    • Pflich­ten von Schuld­ner und Dritt­schuld­ner
    • Ausgewählte Pfän­dungsmöglichkeiten
      • Pfän­dung von Arbeitseinkommen
      • Pfän­dung in Bank­kon­ten
      • Pfän­dung in Pfän­dungsschutzkonten
      • Pfän­dung von Lebensversicherungsansprüchen
      • Pfän­dung von sonstigen Ver­mö­genswerten
  5. Zwangs­voll­stre­ckung wegen Geldforderungen in das unbeweg­liche Ver­mö­gen (§§ 864 ff. ZPO, ZVG)
    • Über­blick

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: RA Wolfgang Breuer ist Fach­anwalt für Steuer- und Insolvenz­recht, Insolvenzverwalter, Sanierungsberater, Mitglied im Arbeitskreis für Insolvenz- u. Schiedsgerichtswesen e. V., Fachbuchautor: u.a. Insolvenzrechts-Formularbuch, Münchner Kommentar zur Insolvenzordnung.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen