Intensivworkshop: Die Gefährdungsbeurteilung

Mplus Akademie
In Sankt Augustin

245 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02241... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensiv-Workshop
  • Sankt augustin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Ziel dieses Workshops ist es eine Gefährdungsbeurteilung durchführen zu kenne, sein Wissen aufzufrischen und auf den neusten Stand zu gelangen, um als Fachkraft für Arbeitssicherheit mit aktuellem Wissen tätig sein zu können.
Gerichtet an: Fachkräfte für Arbeitssicherheit (SiFa) die ihr Wissen auffrischen möchten SiFas die eine längere Tätigkeitspause eingelegt haben SiFas in der Ausbildung die Ihr Wissen vertiefen möchten Unternehmer, die die Gefährdungsbeurteilung selbst erstellen müssen interessierte Personen im Bereich Arbeitsschutz

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Sankt Augustin
Kamillenweg 22, 00000, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse zum Thema Arbeitssicherheit - Was ist das? sind von Vorteil!

Themenkreis

Der Intensivworkshop befasst sich im wesentlichen mit den Inhalten aus unserem Seminar "Die Gefährdungsbeurteilung - Grundlage für sicheres Arbeiten" und der "Fortbildung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit". Die Inhalte haben wir in einen Intensivworkshop zusammengefasst, so dass Sie nach einem Tag wieder fit in Ihre Arbeit als Fachkraft für Arbeitssicherheit treten können!

Inhalte aus "Die Gefährdungsbeurteilung" in der Zusammenfassung:

Die Gefährdungsbeurteilung bekommt durch die neuen gesetzlichen Bestimmungen zentrale Bedeutung für das Management von Sicherheit und Gesundheitsschutz im Unternehmen. Die Methodik der Erstellung, die Benutzung von Hilfsmitteln und die Kenntnis der Anforderungen an die Dokumentation. Sie werden in der Lage sein, Gefährdungen an Arbeitsplätzen in Ihrem Betrieb zu ermitteln, zu bewerten und zu dokumentieren.

Inhalte aus "Fortbildung für SiFas":

Das neue Ausbildungskonzept sieht regelmäßige Fortbildungen für Fachkräfte für Arbeitssicherheit vor. Die in der Grundschulung in allen drei Ausbildungsstufen erlernten Fähigkeiten werden in diesem Kurs auf die Praxis bezogen vertieft. Neben methodischen Fähigkeiten geht es unter anderem auch um die Beratung als Aufgabe der Fachkraft für Arbeitssicherheit bei baulichen Maßnahmen im Unternehmen uvm.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Das Seminar ist von der MwSt befreit!


Praktikum:

nein


Maximale Teilnehmerzahl: 20

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen