Interaktionsgestaltung

Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd
In Schwäbisch Gmünd

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07171... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Schwäbisch gmünd
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Im Rahmen des Bachelor-Studiengangs sollen den Studierenden fachliche Kenntnisse,Fähigkeiten und Methoden so vermittelt werden, dass sie zur wissenschaftlichen Arbeit befähigt werden. -Durch die Bachelor-Zwischenprüfung soll nachgewiesen werden, dass das Studium mit Aussicht auf Erfolg fortgesetzt werden kann und dass die inhaltlichen Grundlagen des Faches, ein methodischen Instrumentarium und eine systematische Orientierung, erworben wurden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schwäbisch Gmünd
Klaus-Straße 100, 73525, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

-Die Aufnahme des Hochschulstudiums ist nur nach der Immatrikulation und nur in dem Studiengang zulässig, für den der Student zugelassen ist. -Die gleichzeitige Zulassung für den gleichen Studiengang an mehreren Hochschulen ist ausgeschlossen.

Themenkreis

Der Studiengang Interaktionsgestaltung umfasst alle Bereiche der Gestaltung interaktiver Informationssysteme, realer und virtueller Benutzerschnittstellen, sowie die Entwicklung nutzergerechter Technologie-Szenarien und Interaktionsabläufe virtualisierter Prozesse:

Interfacedesign

Interface Design behandelt die Gestaltung und Entwicklung erweiterter Mensch-Maschine Schnittstellen auf Software- und Hardware-Seite, die gegenseitige Implikation und ihre Einflussnahme auf das User Interface Design.

Applicationdesign

Application Design beschreibt die Definition von Funktionen und Funktionsumfang, von Einsatzfeldern und von Verhalten und Gestalt eines Software Produktes unter Berücksichtigung der Graphical User Interfaces- und Corporate Design Vorgaben.

Interaktive Kommunikationssysteme

Interaktive Kommunikationssysteme befasst sich mit der Gestaltung und Entwicklung netzbasierter Services, Remote-Controls oder didaktischer Lern- und Lehrsysteme zur einfachen Vermittlung umfassender Wissensgebiete in definiertem Kontext (z.B. Ausstellung, Internet, Rauminstallation).

Invention Design

Invention Design skizziert, generiert und entwickelt neue Werkzeuge und Produkte an der Schnittstelle zwischen physischer und vernetzter Welt.

Regelstudienzeit

Regelstudienzeit beträgt sieben Semester. Sie umfasst sechs theoretische
Studiensemester, ein integriertes praktisches Studiensemester (5. Semester) und die Prüfungen einschließlich der Bachelor-Prüfung. Das Studium gliedert sich in das Grundstudium, das die Semester 1 bis 3 umfasst und mit einer Zwischenprüfung gem. § 32 LHG abschließt. Das Hauptstudium, das die Semester 4 bis 7 umfasst, schließt mit der Bachelor-Prüfung ab.

Für die Aufnahme des BA-Studiums der Interaktionsgestaltung ist der späteste Bewerbungstermin der 15. Mai.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Seit Sommersemester 2007 werden Studierende daher mit 500 Euro pro Semester an den Kosten des Studiums beteiligt.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen