Interconnecting Cisco Network Devices Part 2

Fast Lane GmbH
In Eschborn, Berlin, Dortmund und an 10 weiteren Standorten

2.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040 2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse, um ein mittelgroßes Firmennetzwerk zu installieren, zu administrieren und auftauchende Fehler zu erkennen und zu beheben. Die Kursinhalte umfassen die Konfiguration von mehreren Switchen und Routern, die Verbindung zu einem WAN und die Implementierung von Security-Mechanismen.
Gerichtet an: Netzwerkadministratoren, die für die Implementierung und das Management kleinerer bis mittelgroßer Netzwerke zuständig sind. Mitarbeiter im Netzwerksupport. Netzwerktechniker mit Cisco IOS Basiskenntnissen, die diese vertiefen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Oranienburger Str. 66, 10117, Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Dortmund
44135, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Hansaallee 249, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Eschborn
Ludwig-Erhard-Straβe 3, 65760, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hallbergmoos
Am Söldnermoos 17, 85399, Bayern, Deutschland
Alle ansehen (13)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Inhalte des Kurses.
Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 (ICND1).

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Der Besuch des IDNC1
Kenntnisse über Netzwerkadministration

Themenkreis


Jetzt auch optional mit deutschen Schulungsunterlagen!
Zielgruppe
  • Netzwerkadministratoren, die für die Implementierung und das Management kleinerer bis mittelgroßer Netzwerke zuständig sind
  • Mitarbeiter im Netzwerksupport
  • Netzwerktechniker mit Cisco IOS Basiskenntnissen, die diese vertiefen wollen
Zertifizierungen
Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:
  • CCIE Routing & Switching (CCIERS Routing & Switching)
  • Cisco Certified Network Associate (CCNA)
  • CCIE Service Provider (CCIESP Service Provider)
  • CCIE Security (CCIES Security)
  • CCIE Voice (CCIEV Voice)
Voraussetzungen
Inhalte des Kurses Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 (ICND1)
Kursziele
Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse, um ein mittelgroßes Firmennetzwerk zu installieren, zu administrieren und auftauchende Fehler zu erkennen und zu beheben. Die Kursinhalte umfassen die Konfiguration von mehreren Switchen und Routern, die Verbindung zu einem WAN und die Implementierung von Security-Mechanismen. Nach Abschluss des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein:
  • ein kleines Netzwerk zu konfigurieren und Fehler zu beheben
  • ein geswitchtes Netzwerk von einem kleinen LAN zu einem mittelgroßen LAN mit mehreren Switchen, VLANs, Trunking und Spanning Tree zu erweitern
  • die zu Netzwerken mittlerer Größe passenden Routing-Konzepte zu beschreiben und zu diskutieren, wann Routing im Netzwerk eingesetzt wird
  • OSPF zu konfigurieren, zu überprüfen und Fehler zu erkennen und beheben
  • EIGRP zu konfigurieren, zu überprüfen und Fehler zu erkennen und beheben
  • ACLs basierend auf den Netzwerkanforderungen einzusetzen und ACLs in einem mittelgroßen Netzwerk zu konfigurieren und zu überprüfen
  • zu beschreiben, wann NAT oder PAT in einem mittelgroßen Netzwerk verwendet werden und NAT und PAT auf Routern zu konfigurieren
  • basierend auf den Netzwerkanforderungen die passende WAN-Technologie zu identifizieren und zu implementieren
Kursinhalt
  • Small Network Implementation
  • Medium-Sized Switched Network Construction
  • Medium-Sized Routed Network Construction
  • Single Area OSPF Implementation
  • EIGRP Implementation
  • Access Control Lists
  • Address Space Management
  • LAN Erweiterung zu einem WAN

Dauer: 5 Tage
Preise (exkl. MwSt.):
  • Deutschland: 2.490,- €
  • Schweiz: Fr. 3.850,-
Cisco Learning Credits:
32 CLC exkl. MwSt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen