Interkulturalität und Integration

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
In Schwäbisch Gmünd

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49717... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Schwäbisch gmünd
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Mit dem neuen Master IKU vermittelt die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ihren Absolventen die notwendigen Kompetenzen für Tätigkeiten in den Handlungsfeldern soziale Integration und interkulturelle Beziehungen.
Gerichtet an: Absolventen oder Absolventinnen mit einem Bachelor - Abschluss oder einem Diplom.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schwäbisch Gmünd
Oberbettringer Straße 200, D-73525, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bachelor, 1. Staatsexamen oder Äquivalent

Themenkreis

Er bildet Fach- und Führungskräfte insbesondere für Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen, Wirtschaftskammern, Wohlfahrtsverbände, kulturelle und wissenschaftliche Organisationen und viele Bereiche der öffentlichen Verwaltung, aber auch für größere Unternehmen aus.

Der MA IKU richtet sich an qualifizierte Absolventen und an Berufstätige in unterschiedlichen Feldern. Somit spricht er auch Personen an, die sich in ihren Berufen bereits etabliert haben und praxisnahe Zusatzqualifikationen für interkulturelle Handlungsfelder erwerben wollen. Interkulturalität und Integration sind Querschnittsaufgaben.

Der Studiengang ist interdisziplinär (und international) angelegt.

Die drei Kernfächer sind:
- Deutsch: thematisiert
Mehrsprachigkeit, Kontextbedingungen von Zweit- und Fremdsprachenerwerb in schulischen und außerschulischen Einrichtungen und Sprache als Kulturträger;
- Erziehungswissenschaft: untersucht Lernen,
Entwicklung und Sozialisation und vergleicht Bildungskonzepte und didaktische Modelle / internationaler Vergleich;
- Soziologie: beschäftigt sich mit
der Analyse und der Bewältigung gesellschaftlicher Konflikte.

Weitere Bereiche
- Religion, Geschichte und Kultur
- Wirtschaft und Recht
- Interkulturelle Perspektiven von Mathematik,
- Technik und Naturwissenschaften
- Sozialraumanalyse
- Projektorganisation

Mit Blick auf das angestrebte Tätigkeitsfeld sind dabei Spezialisierungen ebenso möglich wie ein Aufenthalt an einer unserer ausländischen Partnerhochschulen.

Nahe an der Praxis - nahe am Leben
Unser fundiertes und praxisorientiertes Studium bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre eigenen Fähigkeiten auszuprobieren.

Persönliche Atmosphäre und gute Studienbedingungen
Unseren 2400 Studierenden bieten wir eine hervorragende Betreuung.

Ein großes Fächerspektrum
ermöglicht Ihnen ein breit angelegtes und abwechslungsreiches Studium.

Nachwuchsförderung
Unser wissenschaftlicher Nachwuchs findet bei uns sehr gute Rahmenbedingungen für Promotion und Habilitation.

Studieren im Grünen und trotzdem großstadtnah
Schwäbisch Gmünd bietet für jeden Geschmack etwas. Einen historischen Stadtkern, einen Campus mitten im Grünen - und die Landeshauptstadt Stuttgart ist nicht weit.

Über den Horizont hinaus
Unsere Studierenden haben die Möglichkeit, einen Abschnitt ihres Studiums an einer unserer ausländischen Partnerhochschulen in vielen Teilen der Welt zu verbringen.

Aktuelle Themen
Mit unseren aktuellen Arbeitsschwerpunkten Gesundheitsförderung, Frühe Bildung, Medieninformatik und Migration stellen wir uns den Herausforderungen der Zukunft.

Mit einem Studium an der PH Schwäbisch Gmünd sind auch Sie dabei.

Bewerbungsschluss:
15. Juli*, Bewerbung jeweils zum Wintersemester
(*WS2009/10 Fristverlängerung: 30. Sept. 2009 für MA IKU-Bewerber)

Dauer: 4 Semester

Der Studiengang hat einen Umfang von 120 Leistungspunkten und schließt mit dem »Master of Arts« ab.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen