Interkulturelle Ausreiseberatung VR China

Ifim Institut für Interkulturelles Management
In Bad Honnef

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02224... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Bad honnef
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Begrüßung und Programmfestlegung Einführung: Deutsche Kultur und Chinesische Kultur Kommunikation in Deutschland und China – eine Gegenüberstellung Präsentation und Selbstdarstellung: Arbeitsbeziehung etablieren Personalführung im Betrieb und zu Hause Planung im interkulturellen Vergleich Konfliktmanagement nach chinesischem Muster im Geschäfts- und Alltagsleben Die arbeitsfreie Zeit sinnvoll gestalten Fragen zum Alltag in China 'Kulturschock' Zusammenfassung und Evaluation

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Honnef
Alexander-Von-Humboldt-Str.,20, 53604, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Yamei LI
Yamei LI
Chinesische Trainerin

Themenkreis

Interkulturelle Ausreiseberatung VR China

* Begrüßung und Programmfestlegung
Anhand der nachfolgenden Themenliste werden Ablauf und Schwerpunkte des Beratungsprogramms vereinbart.
* Einführung: Deutsche Kultur und Chinesische Kultur
Zum Umgang mit kulturellen Unterschieden.
* Kommunikation in Deutschland und China – eine Gegenüberstellung
Wie man Konzepte, Ideen und Informationen effektiv übermittelt
Sachdominanz vs. Beziehungsdominanz / deduktive Logik vs. induktive Logik.
* Präsentation und Selbstdarstellung: Arbeitsbeziehung etablieren
Kulturtypisches Profilierungsverhalten. Hinweise zur professionellen Darstellung der eigenen Person beim ersten Kennenlernen. Tipps zur Businessetikette.
* Personalführung im Betrieb und zu Hause
Arbeitsanweisungen und Knowhow-Transfer; Betreuungserwartungen und Motivationsfaktoren: Organisationsverständnis und Teamarbeit.
* Planung im interkulturellen Vergleich
Planungssicherheit und Flexibilität.
* Konfliktmanagement nach chinesischem Muster im Geschäfts- und Alltagsleben Einführung in das sozio-kulturelle Konfliktverständnis; Umgang mit Einwänden, Bedenken und Widersprüchen; Vorschläge zum Verhalten in Konfliktsituationen.
* Die arbeitsfreie Zeit sinnvoll gestalten
Zufriedenheit im privaten Umfeld schaffen und Freizeitaktivitäten.
* Fragen zum Alltag in China
Hier werden relevante Alltagsaspekte wie Wohnungssuche, Gesundheit, Geschenke, Einladungen, Verkehrsverhältnisse, Trinkgeld, usw. behandelt.
* 'Kulturschock'
Wie man den Kulturwechsel am besten verarbeitet.
* Zusammenfassung und Evaluation


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen