Interkulturelle Kompetenz für Heil- und Gesundheitsberufe - Modul 1

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen
In Bad Nauheim

240 
inkl. MwSt.

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bad nauheim
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Januar
Beschreibung

Lernziel soll u.a. die Sensibilisierung für die Dimension und Relevanz der Thematik, Verständnis für die unterschiedliche Problematik der Migration, Erweiterung der interkulturellen verbalen und nonverbalen Kommunikation als Grundlage einer erfolgreichen Behandlung ausländischer Patienten sein.
Gerichtet an: Ärzte. Studenten der Humanmedizin, besonders klinische Semester

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Januar
Bad Nauheim
Carl-Oelemann-Weg, 5 - 7, 61231, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Medizin
Aspekte aus verschiedenen Kulturen

Dozenten

Dipl. Psych. U. Cramer-Düncher
Dipl. Psych. U. Cramer-Düncher
Dreieich

Interkulturelle Kompetenz für Heil- und Gesundheitsberufe

Dr. med. U. Schreiber-Popovic
Dr. med. U. Schreiber-Popovic
Eppstein

Interkulturelle Kompetenz für Heil- und Gesundheitsberufe

Themenkreis

Dieses Curriculum seit ab November 2007 unter der Leitung von Frau Dipl. Psych. U. Cramer-Düncher (Psychotherapeutenkammer) und Frau Dr. med. U. Schreiber-Popović in der Akademie durchgeführt. Lernziel soll u.a. die Sensibilisierung für die Dimension und Relevanz der Thematik, Verständnis für die unterschiedliche Problematik der Migration, Erweiterung der interkulturellen verbalen und nonverbalen Kommunikation als Grundlage einer erfolgreichen Behandlung ausländischer Patienten sein.

Modul 1: Migration und Integration

Modul 2: Östliches Europa, Balkan und GUS

Modul 3: Vorderer Orient und Islam

Modul 4: West- und Südasien, Indien

Modul 5: Südostasien und China

Modul 6: Nord- und nordöstliches Afrika

Modul 7: Afrika südlich der Sahara

Modul 8: Lateinamerika

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: keine
Praktikum: kein
Maximale Teilnehmerzahl: 999
Kontaktperson: Frau H. Cichon

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen