Interkulturelles Kompetenz Training

DIHK Service GmbH
In Berlin

198 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Lehrkräfte, Erzieherinnen, Sozialpädagogen, Mitarbeiter in öffentlichen Einrichtungen WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Interkulturelles

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Dass unsere Gesellschaft multikulturell geprägt ist, macht sich im Alltag oft bemerkbar. Mitarbeiter, Kunden oder Schüler - sie führen häufig religiöse oder kulturelle Lebensweisen, die im täglichen Umgang zu Missverständnissen, Problemen oder auch Vorurteilen führen. Trotz grundsätzlicher Bereitschaft für Toleranz und Verständigung sind einige Situationen nicht selten von Unsicherheit und Missverständnissen geprägt. Ungenügendes Wissen über die Lebenshintergründe der Menschen ist ein häufiger Grund für Probleme.

Dieses Training möchte Sie unterstützen, die Qualität der Servicekompetenz Ihrer Mitarbeiter zu steigern und zu sensibilisieren, um auf Wünsche und Bedürfnisse von Migranten besser eingehen zu können.


Gliederung und Inhalte
◾Grundlagen interkultureller Kommunikation
◾Umgang mit Stereotypen, Ethnozentrismus und der eigenen Wahrnehmung
◾Was ist eigentlich typisch Deutsch? Welche "typisch" deutschen Eigenschaften bereiten international die meisten Probleme?
◾Die wichtigsten kulturellen Eigenheiten anderer Länder (Kulturstandards und -dimensionen)
◾Erstaunliche Einblicke in die internationale Geschäftswelt:
Kommunikationstypen, interkulturelle Mitarbeiterführung, Projektarbeit, Hierarchie, Zeitverständnis, Umgang mit Veränderungen
◾Prävention, Identifikation und Vermeidung von Schwierigkeiten bzw. Missverständnissen
◾Wie kann ich meine eigenen Werte bzw. Ziele mit denen fremder Kulturen vereinen und so effizient mit Ausländern arbeiten?

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen