Interkulturelles Korea-Training zur Entsendevorbereitung: Besser ankommen in Korea

BCCM Broer Cross-Cultural Management
In Bonn

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Bonn
Dauer 3 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Die im Training vermittelte interkulturelle Kompetenz legt den Grundstein für einen von Anfang an beruflich und privat erfolgreichen Auslandseinsatz in Korea.
Gerichtet an: Angehende Entsandte und deren begleitende Lebenspartner

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
Am Zinnbruch, 15, 53129, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Bonn
Am Zinnbruch, 15, 53129, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Die Didaktik der Trainingsinhalte wird auf die individuellen Lerndispositionen der Teilnehmer abgestimmt. Dabei kommt ein web-basiertes Erhebungs-Tool zum Einsatz.

Themenkreis

Relevante kulturelle Werte und bewährte Umgangsformen in Standardsituationen des beruflichen und privaten Entsandten-Lebens in Korea. Nützliche Informationen zum raschen Einleben in Korea:
1) Geschickter Beziehungsaufbau, geschickte Beziehungspflege
2) Effizientes Supply Chain Management in Korea
3) Der koreanische Qualitätsbegriff
4) Koreanische Unternehmensstrukturen: Zusammenarbeit mit koreanischen Unternehmen
5) Koreanische Kommunikation: a) effizient kommunizieren mit Koreanern; b) Koreanische Kommunikationserwartungen an ausländische Partner;c) Regeln der koreanischen indirekten Kommunikation
6) 'Kibun' und die koreanische Art, im Konfliktfall eigene Interessen zu wahren
7) Koreanische Business-Etikette und praktische Hinweise zur geschickten organisatorischen Gestaltung der Arbeitskontatkte mit koreanischen Partnern
8) Besser ankommen: wie man den Kulturschock mildern kann und wie man die Zufriedenheit der ganzen Familie im Ausland fördern kann.
9) Den Alltag meistern: Konkrete Hinweise zur Bewältigung des Alltags im fremdkulturellen Umfeld.
Das aktuelle Programm entnehmen Sie bitte unseren Internetseiten Methoden:
Das bi-kulturelle Trainerteam setzt einen optimalen Methoden-Mix ein aus Rollenspielen mit dem koreanischen Trainer, Fallstudienarbeit, interaktiven Lehrgesprächen, 'cross-cultural mindsets' und spannenden Wissensinputs.

Beschreiben Sie möglichst ausführlich den Kursinhalt. 700 Zeichen sind notwendig, um zu den Top Anbietern zu gehören

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Inklusive 100%-Zufriedenheitsgarantie und 1 Jahr kostenlose interkulturelle Hotline.


Maximale Teilnehmerzahl: 15

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen