Interkulturelles Korea-Training zur Entsendevorbereitung: Besser ankommen in Korea

BCCM Broer Cross-Cultural Management
In Bonn

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Die im Training vermittelte interkulturelle Kompetenz legt den Grundstein für einen von Anfang an beruflich und privat erfolgreichen Auslandseinsatz in Korea.
Gerichtet an: Angehende Entsandte und deren begleitende Lebenspartner

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
Am Zinnbruch, 15, 53129, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Die Didaktik der Trainingsinhalte wird auf die individuellen Lerndispositionen der Teilnehmer abgestimmt. Dabei kommt ein web-basiertes Erhebungs-Tool zum Einsatz.

Themenkreis

Relevante kulturelle Werte und bewährte Umgangsformen in Standardsituationen des beruflichen und privaten Entsandten-Lebens in Korea. Nützliche Informationen zum raschen Einleben in Korea:
1) Geschickter Beziehungsaufbau, geschickte Beziehungspflege
2) Effizientes Supply Chain Management in Korea
3) Der koreanische Qualitätsbegriff
4) Koreanische Unternehmensstrukturen: Zusammenarbeit mit koreanischen Unternehmen
5) Koreanische Kommunikation: a) effizient kommunizieren mit Koreanern; b) Koreanische Kommunikationserwartungen an ausländische Partner;c) Regeln der koreanischen indirekten Kommunikation
6) 'Kibun' und die koreanische Art, im Konfliktfall eigene Interessen zu wahren
7) Koreanische Business-Etikette und praktische Hinweise zur geschickten organisatorischen Gestaltung der Arbeitskontatkte mit koreanischen Partnern
8) Besser ankommen: wie man den Kulturschock mildern kann und wie man die Zufriedenheit der ganzen Familie im Ausland fördern kann.
9) Den Alltag meistern: Konkrete Hinweise zur Bewältigung des Alltags im fremdkulturellen Umfeld.
Das aktuelle Programm entnehmen Sie bitte unseren Internetseiten Methoden:
Das bi-kulturelle Trainerteam setzt einen optimalen Methoden-Mix ein aus Rollenspielen mit dem koreanischen Trainer, Fallstudienarbeit, interaktiven Lehrgesprächen, 'cross-cultural mindsets' und spannenden Wissensinputs.

Beschreiben Sie möglichst ausführlich den Kursinhalt. 700 Zeichen sind notwendig, um zu den Top Anbietern zu gehören

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Inklusive 100%-Zufriedenheitsgarantie und 1 Jahr kostenlose interkulturelle Hotline.


Maximale Teilnehmerzahl: 15

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen