Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement

Hochschule Amberg-Weiden
In Weiden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09621... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Weiden
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Ziel des Studiums ist die Vermittlung von Handlungskompetenz für Führungskräfte in einem interkulturellen und technologiegeprägten Umfeld.
Gerichtet an: Hauptzielgruppe sind Absolventen interdisziplinärer Bachelorstudiengänge mit technologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Komponenten: Wirtschaftsingenieurwesen. andere interdisziplinäre Bachelorstudiengänge mit technologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Komponenten, z.B. Management und Europäische Sprachen (HAW Amberg-Weiden)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Weiden
Hetzenrichter Weg 15, 92637, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen sind * Erfolgreicher Abschluss eines Studiums mit Studieninhalten, die als Voraussetzung für den Masterstudiengang geeignet sind (s. 1. Qualifikationsprofil und Studienziel) * Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss

Themenkreis

Industrie und Wirtschaft sind geprägt von einer zunehmenden Internationalisierung. Unternehmen aller Größenordnungen sind international tätig. In vielen Bereichen sind neben rein fachlichen (technischen oder betriebswirtschaftlichen) Kompetenzen zunehmend auch interdisziplinäre und interkulturelle Kompetenzen erforderlich.

Ziel des Studiums ist die Vermittlung von Handlungskompetenz für Führungskräfte in einem interkulturellen und technologiegeprägten Umfeld.

Das Studium soll dazu befähigen, technologische Entwicklungen und deren Bedeutung, betriebs- und volkswirtschaftliche Zusammenhänge sowie die Bedeutung kultureller Faktoren im internationalen Geschäft und auf dem globalen Markt zu verstehen, den Zusammenhang dieser Gebiete zu erkennen und dieses Wissen und Verständnis in der Praxis umzusetzen.

Das Studium vermittelt die Fähigkeit, in international tätigen Technologieunternehmen Aufgaben mit Führungsverantwortung in verschiedenen Tätigkeitsbereichen zu übernehmen. Zu den Tätigkeitsbereichen gehören z.B. Technologie- und Innovationsmanagement, IT-Management, Wissens- und Informationsmanagement, Unternehmenskommunikation, Vertrieb technischer Produkte, Management von Logistikketten, Energie- und Ressourcenmanagement, Internationales Projektmanagement, strategische und operative Unternehmensentwicklung u. a.

Das Studium beruht auf vier Säulen:

* Technologiekompetenz
* wirtschaftswissenschaftliche Kompetenz
* interdisziplinäre Kompetenzen
* interkulturelle Kompetenzen (mit Schwerpunkten Mittel- und Osteuropa sowie Asien)

Das Studium ist als nicht-konsekutiver, stärker anwendungsorientierter Masterstudiengang konzipiert.

Hauptzielgruppe sind Absolventen interdisziplinärer Bachelorstudiengänge mit technologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Komponenten:

* Wirtschaftsingenieurwesen
* andere interdisziplinäre Bachelorstudiengänge mit technologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Komponenten, z.B. Management und Europäische Sprachen (HAW Amberg-Weiden)

Darüber hinaus steht der Studiengang auch Absolventen anderer Bachelorstudiengänge offen, deren Studieninhalte als Voraussetzung für den Masterstudiengang geeignet sind, z.B.

* betriebswirtschaftliche Studiengänge
* technische Studiengänge

Zur Modulgruppe K gehören Module des von der Hochschule Regensburg angebotenen Studiums "Internationale Handlungskompetenz". Ferner können Lehrveranstaltungen des Instituts "Europäum" der Universität Regensburg und der Wirtschaftsuniversität Prag angeboten werden. Ein Teil der Lehrveranstaltungen der Modulgruppe K findet (als Blockunterricht) in Regensburg statt.

Die Regelstudiendauer beträgt drei Semester. Das Studium kann sowohl im Wintersemester als auch im Sommersemester begonnen werden.

An den Hochschulen in Bayern ist ein Studienbeginn nur im Wintersemester möglich. Studienbeginn ist der 01. Oktober jeden Jahres.

Bewerbungsfrist für das Wintersemester (1. Semester, höheres Semester, Master; Beginn: 1. Oktober): Ende April bis 15.Juni (Ausschlussfrist!).

Bewerbungsfrist für das Sommersemester (nur höheres Semester oder Master; Beginn: 15. März): 15. November
bis 15. Januar (Ausschlussfrist!).







Zusätzliche Informationen

Preisinformation: An der Hochschule Amberg-Weiden wird ab dem Sommersemester 2007 für alle Studiengänge ein Studienbeitrag in Höhe von 500 € je Semester erhoben Für das Studentenwerk ist ein Beitrag in Höhe von 35 € fällig. Der Betrag muss von der Hochschule in vollem Umfang abgeführt werden.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen