International and Monetary Economics MIME

Universität Bern
In Bern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Bern (Schweiz)
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Wer das Masterstudium International and Monetary Economics erfolgreich abgeschlossen hat, erhält den Titel 'Master of Science in International and Monetary Economics, Universität Bern in Zusammenarbeit mit der Universität Basel' (M Sc) verliehen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Schanzeneckstrasse 1, 8573, Bern, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Studierende, welche über einen an einer Schweizer Universität erworbenen Bachelorabschluss verfügen, werden für den Studiengang zugelassen, falls sie die folgenden zusätzlichen Bedingungen erfüllen: a Studierende müssen spezielle Kenntnisse im Bereich quantitativer Methoden und der Volkswirtschaftslehre nachweisen. Dies erfolgt durch eine der zwei folgenden Möglichkeiten: Die Zulassung zum Masterstudium International and Monetary Economics erfordert den Nachweis ausreichender Englischkenntnisse auf Niveau B2 des Europäischen Sprachenportfolios.

Themenkreis

Das Masterstudium International and Monetary Economics
umfasst 90 Kreditpunkte (ECTS) mit einer Regelstudienzeit von drei
Semestern im Vollzeitstudium. Bei einem Teilzeitstudium verlängert
sich das Studium entsprechend.

Die Berechnung der Kreditpunkte richtet sich nach dem European
Credit Transfer and Accumulation System ECTS. Die Anzahl
Kreditpunkte pro Lehrveranstaltung entspricht dem durchschnittlichen
realen Arbeitsaufwand für die Studierenden. Als Richtwert wird ein
Kreditpunkt für 30 Stunden studentischer Arbeitszeit einer bzw. eines
durchschnittlichen Studierenden vergeben.

Die Module mit Angabe der damit erwerbbaren Kreditpunkte sind im Anhang festgelegt. Die Lehrveranstaltungen werden im elektronischen
Vorlesungsverzeichnis bekanntgegeben.

GLIEDERUNG UND BESTEHEN DES STUDIUMS

Das Masterstudium International and Monetary Economics gliedert sich in:
a Module des Studiengangs im Umfang von 60 ECTS und
b die Masterarbeit im Umfang von 30 ECTS.

Das Masterstudium International and Monetary Economics ist bestanden, wenn insgesamt 90 ECTS gemäss den Vorgaben dieses Studienplans erworben sind.

Die Masterarbeit im Umfang von 30 ECTS-Punkten wird vorzugsweise am Ende des Masterstudiums verfasst.

Die Masterarbeit wird von einer Dozentin bzw. einem Dozenten in Basel oder Bern betreut und bewertet. Diese bzw. dieser setzt das Thema der Masterarbeit in Absprache mit der Studentin bzw. dem Studenten fest.

Wer das Masterstudium International and Monetary Economics erfolgreich abgeschlossen hat, erhält den Titel „Master of Science in International and Monetary Economics, Universität Bern in Zusammenarbeit mit der Universität Basel“ (M Sc) verliehen.

Studierende, die die Voraussetzungen für den erfolgreichen Abschluss des Masterstudiums International and Monetary Economics auch nach Ausschöpfen der Wiederholungsmöglichkeiten nicht erfüllen, werden vom Masterstudium International and Monetary Economics an der Universität Basel sowie an der Universität Bern ausgeschlossen.

Anmeldung und Studienfachwechsel - Herbst-semester - 30. April , Frühjahrssemester - 15. Dezember