International Human Resource Management

Johannes Kepler Universität Linz
In Linz (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Linz (Österreich)
  • Dauer:
    18 Monate
Beschreibung

Human Resource Manager/innen werden in Zukunft stärker gefordert sein, sich. als Business Partner/in, als gleichberechtigter Partner/in im Management, zu positionieren.Internationales state-of-the art Wissen für die Bereiche Human Resources, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung/Change Management und eine Verzahnung dieses Wissens mit entsprechender Management-Kompetenz werden gefordert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Linz
Bergschlößlgasse 1, 4020, Oberösterreich, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist der Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor-, Master- oder Diplomstudiums (z. B. Wirtschaftswissenschaften,Rechtswissenschaften oder Psychologie) oder eines gleichwertigen Studiums sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung erforderlich.

Themenkreis

Human Resource Manager/innen werden in Zukunft stärker gefordert sein, sich als Business Partner/in, als gleichberechtigter Partner/in im Management, zu positionieren.Internationales state-of-the art Wissen für die Bereiche Human Resources, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung/Change Management und eine Verzahnung dieses Wissens mit entsprechender Management-Kompetenz werden gefordert.

Der LIMAK MBA verknüpft erstmals in Mitteleuropa strategisches und gesamthaftes Unternehmens-Verständnis mit internationaler Human Resource Kompetenz. In drei Programm-Abschnitten werden die Kompetenzfelder General Management und Human Resource Management umfassend und innovativ miteinander vernetzt. Internationalität und interkulturelle Kompetenz ziehen sich als roter Faden durch das Programm: durch fachspezifische Module, eine internationale TrainerInnenfakultät und die Möglichkeit, an internationalen Top-Universitäten Themen zu vertiefen. Das Programm richtet sich an LeiterInnen und ManagerInnen für die Bereiche Human Resources Management, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und an Führungskräfte mit Fokus auf „people management“.

Gerade in der Verknüpfung dieser unterschiedlicher Kompetenzfelder mit
gleichzeitigem Fokus auf Human Resource Agenden liegt ein hoher Weiterbildungsbedarf vieler Führungskräfte, die sich ergänzend zu ihren bereits absolvierten Fachausbildungen interdisziplinär weiterbilden wollen.

Es werden Personen angesprochen, die unter anderem für folgende Unternehmensbereiche tätig sind:
1. Human Resource Management;
2. Personalentwicklung/Human Resource Development,
3. Corporate Development/Organisationsentwicklung.

Dieser Lehrgang bietet dem oben beschriebenen Personenkreis die Möglichkeit sich internationales Management Know-how aufzubauen bzw. zu vertiefen und sich internationales state-of-the-art Wissen im Bereich Human Resource Management, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und Change Management zu holen.

Studiendauer

Die Studiendauer beträgt vier Semester. Während dieser Zeit sind Lehrveranstaltungen aus Pflicht- und Wahlfächern im Ausmaß von 50,7 Semesterstunden (im folgenden als SSt abgekürzt) sowie die Anfertigung und Verteidigung einer Master-Thesis vorgeschrieben.

Bewerbungsfrist für Sommersemester 01. Februar bis, 29. März 2010

Bewerbungsfrist für Wintersemester 05. Juli bis, 29. Oktober 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Vom Studienbeitrag befreit sind Studierende im ordentlichen Studium,die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen bzw. EU- oder EWR-Bürger sind oder Flüchtlinge gemäß der Haager Konvention über die Rechtsstellung der Flüchtlinge sind. Auch wenn Sie vom Studienbeitrag befreit sind, ist der ÖH-Beitrag in der Höhe von € 16,86 weiterhin einzubezahlen. Wird Ihnen der Studienbeitrag in der Höhe von € 380,22 (inkl. ÖH-Beitrag) vorgeschrieben, so ist dieser bis spätestens Ende der regulären Zulassungs- und Meldefrist einzubezahlen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen