International: Jazzsaxophon & Komposition

Aksit Kültür- Denk- und Literaturhaus
In Ürkmez/Izmir/Türkei (Türkei)

470 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 90... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Ürkmez/izmir/türkei (Türkei)
  • Dauer:
    7 Tage
Beschreibung

Am Ende des Kurses gibt es ein Konzert mit Kompositionen der Teilnehmer.
Gerichtet an: Für alle, die an Kunst und ihrer Entstehung interessiert sind. Für alle die interessiert an der Jazzgitarre sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ürkmez/Izmir/Türkei
Mersinalanı Mah. 6144 Sokak No: 1, (Wählen), Türkei

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Themenkreis

Leiter: Ulli Jünemann (
Sprache: Deutsch und Englisch
Workshopdauer: 14.09. - 20.09.2011 (5 Tage Workshop / 6 Stunden pro Tag (vormittags 3 Stunden, nachmittags 3 Stunden) + 2 Tage Ausflug)

Ulli Jünemann

Er ist ein in Mainz lebender Saxophonist, der in den Niederlanden und Kanada bei u.a.Saxophonlegende John Ruocco, Jan Menu, Tim Armacost und einigen anderen Jazzgrößen studiert hat. Er tourt regelmäßig mit Jazzgrößen wie Adam Nussbaum, Jasper van't Hof u.v.a. 2009 und 2010 war er Dozent für Jazzsaxophon an der Musikhochschule Weimar.
Kompositionsunterricht hatte Ulli unter anderem bei Misha Mengelberg und Frans Elsen.

Ullis Konzept beinhaltet viele Ideen und ein ausgereiftes Konzept, wie man mit Jazzstandards besser umgehen kann, damit improvisiert und in der Lage ist sich diese auch längerfristig zu merken.

Hier half ihm, neben John Ruocco vor allem Barry Harris, Bebop Piano - Legende, der in den 40ern und 50ern mit Charlie Parker musiziert hat und bei dem Ulli mehrere Wochen Unterricht hatte.

Dieses Konzept dient als Grundlage für jedwede andere Musikform und deren Ausübung (Jazz, Pop, Soul, Blues etc.).

Ulli nennt sich einen modernen Traditionalisten und steht modernen Sounds und Kompositionen sehr offen gegenüber. Er arbeitet selbst mit Elektronik im Studio und auf der Bühne.

Dies ist u.a. auch auf zwei CDs von "Sapporo" zu hören.

Dieser Workshop ist eine Mischung aus (Jazz)Saxophon - Unterricht und Komposition. Hierbei geht es um technische Aspekte des Saxophons, Sound, Timing, Technik, Phrasierung, vor allem aber auch um Improvisationsübungen in der Gruppe, also sehr praxis - orientiert. Diese Improvisationsübungen sollen dann auch bei eigenen Kompositionen und dem Ausarbeiten eigener Ideen weiterhelfen.

Ergänzt wird diese Woche an zwei Tagen durch die Erkundung der historischen und künstlerischen Umgebung, um sich so durch unterschiedliche Reize inspirieren zu lassen (Transport- und Eintrittskosten für diese Ausfüge sind im Workshoppreis inbegriffen!).

Instrumente werden nicht zur Verfügung gestellt und sind mitzubringen! Ausreichende Kenntnis und Spielfähigkeit sind Voraussetzung für eine Teilnahme.

Bei Rückfragen diesbezüglich können Interessenten gerne mit Ulli Kontakt aufnehmen.

Anmeldeschluss: 05.08.2011

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Preise: Paket 1: € 470,- Workshoppreis (ohne Unterkunft) Paket 2: € 670,- Workshoppreis + 8 Übernachtungen (Halbpension) im AKŞİT KÜLTÜR - Denk- und Literaturhaus im Einzelzimmer (Die Anzahl der Zimmer ist begrenzt - Frühbucher haben Vorrang!) Reisedaten: 13.09. - 21.09.2011


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen