Internationale Betriebswirtschaft - Osteuropa (IBO)

Hochschule Heilbronn
In Heilbronn

4.067 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07131... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Heilbronn
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die Studierenden durchlaufen zudem eine fachsprachliche Ausbildung in Englisch. und Russisch. Zusätzlich werden interkulturelle Kompetenzen zu Gesellschaft, Wirtschaft und Politik in Zentral und Osteuropa vermittelt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heilbronn
Max-Planck-Str. 39, 74081, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für das Studium an der Hochschule Heilbronn ist die Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife erforderlich. Aufgrund des hohen Anteils an englischsprachigen Veranstaltungen werden Englischkenntnisse (gymnasiales Leistungsniveau oder Vergleichbares) vorrausgesetzt. Vorkenntnisse in Russisch sind nicht erforderlich.

Themenkreis

Chance Osteuropa
Die zunehmende Internationalisierung wirtschaftlichen Handelns erfordert eine verstärkt international orientierte Ausbildung. Osteuropa ist ein bedeutender Wachstumsmarkt, der attraktive Chancen für qualifiziertes Personal bietet und besondere Anforderungen an die fachliche und interkulturelle Ausbildung künftiger Führungskräfte stellt.

Internationale Betriebswirtschaft —Osteuropa
Der Studiengang IBO vermittelt umfassende Qualifikationen für eine berufliche Tätigkeit in Osteuropa. In sieben Semestern erwerben die Studierenden das fachliche und methodische Wissen internationaler
Betriebswirtschaft, das durch Vorlesungen sowie Fall- und Projektstudien praxisnah vermittelt wird. Die Studierenden durchlaufen zudem eine fachsprachliche Ausbildung in Englisch und Russisch. Zusätzlich werden interkulturelle Kompetenzen zu Gesellschaft, Wirtschaft und Politik in Zentral— und Osteuropa vermittelt.

Struktur des Studiums

Im Grundstudium (1. und 2. Semester) werden die Grundlagen der Betriebswirtschaft und die Wirtschaftssprachen Englisch und Russisch vermittelt. Das Hauptstudium (3. bis 7. Semester) vertieft die im Grundstudium erworbenen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse unter internationalen Gesichtspunkten. Die Lehrveranstaltungen, Seminare und Fallstudien finden mehrheitlich in englischer Sprache statt. Aus mehreren funktionalen Schwerpunkten der Internationalen Betriebswirtschaft ist mindestens einer zu wählen:
♦ International Marketing
♦ International Human Resource Management
♦ International Finance
♦ International Controlling
♦ Rechnungswesen

Die Fremdsprachenausbildung wird im Hauptstudium durch die Vermittlung interkultureller Aspekte der Kulturräume mit Fokus Osteuropa ergänzt. Auslandssemester Die Hochschule Heilbronn ist in ein weltweites Netzwerk von Partnerhochschulen eingebunden. So haben Studierende die Möglichkeit, Studiensemester an einer dieser Hochschulen zu absolvieren und gegebenenfalls einen Doppelabschluss
zu erwerben. Ein Semester im Ausland, entweder als Praxissemester oder als Studiensemester, ist verpflichtend vorgeschrieben.

Praxissemester
Das im 5. Semester vorgesehene Praxishalbjahr sollte projektorientiert sein und die erworbenen betriebswirtschaftlichen, sprachlichen und interkulturellen Kenntnisse vertiefen. Besonders empfehlenswert
ist ein Auslandspraktikum. Der Studiengang verfügt über umfangreiche Kontakte zu internationalen Unternehmen, die Auslandspraktika anbieten.

Der Studienbeginn bei IBO ist zum Wintersemester und zum Sommersemester möglich

Die Bewerbungsfrist endet für das Wintersemester am 15. Juli, für das Sommersemester am 15. Januar,

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Sie erhalten Ihre Studienbescheinigung erst nachdem der Gesamtbetrag in Höhe von 581 € bei der Hochschule Heilbronn eingegangen ist.
Weitere Angaben: Die Zulassung erfolgt durch ein studiengangsspezifisches Auswahlverfahren. Es berücksichtigt sowohl die Note der Hochschulzugangsberechtigung, fremdsprachliche Kenntnisse, einschlägige berufliche Ausbildungen und vorhandene Auslandserfahrungen. Diese Elemente werden mit Punkten gewichtet. Zugelassen wird nach Rangfolge der Gesamtpunktzahl.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen