Internationale Projektteams führen

Institut für Projektmanagement
In München

910 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089-3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • München
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Bewusstmachen der unterschiedlichen Dimensionen nationaler und internationaler Projekte, Erkennen von typischen Problemsituationen,. Stolpersteinen und Risikofallen in internationalen und Interorganisationsprojekten, praktisches Vertraut sein mit der interkulturellen Projektsituation, Vermeiden von klassischen Fehlern und Erkennen, wann welche Maßnahmen oder Hilfe notwendig und sinnvoll ist.
Gerichtet an: Projektleiter internationaler Projekte, Projektmanager und Projekt-Controller, Projektmitarbeiter in internationalen Projekten, Leiter international arbeitender Bereiche wie z.B. Export, IT, R&D, Logistik, Beschaffung und Materialwirtschaft

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Erzgießereistr., 15, 80335, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

DIESES SEMINAR GEHT EIN AUF …eine der größten Herausforderungen internationaler Projektkooperationen:Die Bewältigung kultureller Unterschiede zwischen den verschiedenen Beteiligten international zusammengesetzter Projektteams. Die Komplexität der unterschiedlichen Regeln und Normen anderer Kulturen ist hier bei zu berücksichtigen. Internationales Projektmanagement ist dabei weitaus mehr als Projektarbeit „auf Englisch“. Es gilt vielmehr, die zusätzlichen Dimensionen wie unterschiedliche kulturelle Wertesysteme, Kommunikations- und Sprachverhalten (auch Körpersprache), unterschiedliche PM-Infrastruktur und PM-Verständnis, verschiedenartige Planungs- und Entscheidungsmentalität, Aufgabenbindung und Projektverbindlichkeit, rechtliche und persönliche Aspekte zu kennen und zu berücksichtigen. Das Seminar macht die entscheidenden Faktoren erfolgreicher Arbeit in internationalen Projektteams bewusst und leistet praktische und erprobte Hilfestellungen bei Aufbau und Führung internationaler Projektteams.

Seminarprogramm:

•Besonderheiten von internationalen Projektteams
•Einführung in interkulturelle Unterschiede/ Kulturdimensionen
•Internationale Teambildung und -entwicklung
•Multinationale Teams leiten und führen
•Die besondere Rolle des internationalen Projektleiters
•Effektive Kommunikation in interkulturellen Teams
•Vertrauensaufbau und Konfliktmanagement
•Effektive Projektsteuerung über Zeitzonen und Mentalitätsgrenzen hinweg
•Einheitliches Qualitätsverständnis trotz unterschiedlicher Kulturkreise
•Management von Projektrisiken
•Exkurs: lokal verteilte, virtuelle Teams.


Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Abonnenten des Projekt Magazin erhalten die gleichen Sonderkonditionen wie GPM-Mitglieder
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen