Internationale Volkswirtschaftslehre

Universität Regensburg
In Regensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 941... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Regensburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Studierende des Bachelorstudiengangs Internationale Volkswirtschaftslehre mit Ausrichtung auf Mittel- und Osteuropa lernen die ganze Breite des Kernfachs Volkswirtschaftslehre kennen mit Spezialisierungen auf Mittel- und Osteuropa. Zusätzlich erwerben sie Sprach- und Kulturkompetenzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Universitätsstraße 31, 93053, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Hochschulreife *Studiengänge zum Erwerb des Grades eines Bachelors sind grundständige Studiengänge in einem Fach oder einer Fächerkombination, die zu einem ersten berufsqualifizie- renden Abschluss führen.

Themenkreis

Bachelor of Science in Internationaler Volkswirtschaftslehre mit Ausrichtung Mittel- und Osteuropa

Studierende des Bachelorstudiengangs Internationale Volkswirtschaftslehre mit Ausrichtung auf Mittel- und Osteuropa lernen die ganze Breite des Kernfachs Volkswirtschaftslehre kennen mit Spezialisierungen auf Mittel- und Osteuropa. Zusätzlich erwerben sie Sprach- und Kulturkompetenzen.

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Regensburg reagiert auf die Veränderungen in der
Berufswelt sowie die zunehmend internationalen Verflechtungen der Hochschullandschaft und hat als eine
der ersten Fakultäten in Bayern ihre wirtschaftswissenschaftlichen Diplomstudiengänge abgeschafft. Jedes Semester werden ausschließlich Bachelor-Studiengänge Internationale Volkswirtschaftslehre mit Ausrichtung auf Mittel- und Osteuropa (IVWL MOE) an geboten. Die Einführung der anschließenden Master-
Studiengänge erfolgt, wenn die ersten potentiellen Kandidaten ihr Bachelor-Studium in Regensburg
abgeschlossen haben. Die Fakultät arbeitet bereits an der Konzeption konsekutiver Masterstudiengänge.

Organisation des Studiums

Um einen komplikationslosen Studienbeginn zu gewährleisten, finden in der ersten Woche des ersten Semesters Orientierungskurse zur Kurzeinführung in die Volkswirtschaftslehre, sowie in mathematische Methoden statt. Das Bachelor-Studium gliedert sich allgemein
in zwei Studienphasen, die jeweils drei Semester umfassen sollen. Die erste Studienphase besteht ausschließlich
aus Pflichtkursen und dient dem Erwerb studiengangspezifischer Grundlagen und Methodenkompetenz. Die zweite Studienphase dient der Vertiefung studiengangspezifischer Inhalte und eröffnet die Wahl fachspezifischer Schwerpunkte sowie interdisziplinärer Studieninhalte. Die fachspezifische Vertiefung und Spezialisierung soll durch die Wahl eines Schwerpunktes erfolgen:

Alternative Schwerpunktmodule im Bachelor-Studiengang IVWL (MOE)

· Politikwissenschaften mit Ausrichtung auf MOE
· Rechtswissenschaften mit Ausrichtung auf MOE
· Geschichte und Kulturwissenschaft mit Ausrichtung auf MOE

Studienbeginn nur im Wintersemester

Bewerbungsfrist Winter - 15.07


Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Studienbeitrag an der Universität Regensburg beträgt einheitlich 500,- € pro Semester.Der Studentenwerks- und Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von derzeit 88,- € (Studentenwerksbeitrag, Semesterticket und Verwaltungskostenbeitrag) ist zusätzlich zu entrichten.