Internationaler Studiengang Imaging Physics B.Sc.

Hochschule Bremen
In Bremen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)42... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bremen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Fachgebiet Imaging Physics wird sich als hochinnovativer Bereich mit guten Zukunftsperspektiven in Forschung und Anwendung schnell zu einer eigenständigen Disziplin innerhalb der angewandten Physik entwickeln. Da dieser Trend bundesweit noch in keinem anderen Studienprogramm. Berücksichtigung gefunden hat, können den Absolventen dieses Studiengangs gute Berufsaussichten auf dem Arbeitsmarkt prognostiziert werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Neustadtswall 30, D-28199, Bremen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung / Sonderzulassung

Themenkreis

Die rasanten technischen Fortschritte im Bereich der Sensorik und der nachgeschalteten Analog- und Digitalelektronik erlauben in Verbindung mit einer fortschreitenden Miniaturisierung den Aufbau immer komplexerer Sensorgruppen. Parallel dazu stehen mit den zukünftigen Digitalrechnertechnologien, die zu großen Rechenfeldern zusammengeschaltet werden können, Rechenleistungen zur Verfügung, die in der Lage sind, die Daten großer Sensorgruppen mit Hilfe aufwendigster Messwertverarbeitungsalgorithmen zu analysieren und darzustellen.

Diesen neuen Möglichkeiten und Herausforderungen wird im Internationalen Bachelor-Studiengang Imaging Physics Rechnung getragen. Dabei wird den Studierenden eine anwendungsbezogene, wissenschaftlich fundierte physikalische Ausbildung auf international hohem Niveau vermittelt, die neben den klassischen grundlegenden Fächern der Mathematik, Physik und Elektrotechnik ein vertiefendes Studium auf den Gebieten

- Acoustical Imaging

- Imaging Metrology

- Optical Imaging

- Remote Sensing

vorsieht. Durch diese Schwerpunktbildung wird sichergestellt, dass die Ausbildung der Studierenden sowohl inhaltlich als auch methodisch auf dem wissenschaftlich aktuellsten Stand gehalten werden kann.

Die Vertiefungsgebiete Imaging Metrology und Optical Imaging, die in enger Kooperation mit dem Internationalen Studiengang Mikro- und Opto-Systemtechnik (ISMO) angeboten werden, umfassen die Themen Sensorik und Aktorik, Laser- und bildgebende Messtechnik.

Im Vertiefungsgebiet Acoustical Imaging werden aufbauend auf eine Grundlagenvorlesung zur akustischen Messtechnik die Themenschwerpunkte im Bereich der hydroakustischen bildgebenden Messtechnik (Sonartechnik) liegen.

Die Lehrveranstaltungen des vierten Vertiefungsgebietes Remote Sensing adressieren den Themenbereich der Fernerkundungsmesstechniken mit bildgebenden Sensoren, wobei der Sensor je nach Anwendung aus einem Sonar, Radar und Lidar bestehen kann.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Studiendauer 7 Semester einschließlich Betriebspraktikum, Auslandsstudien-Semester und Bachelor-Thesis. Bewerbungsschluss spätestens 15.07.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen