Internationaler Studiengang Schiffbau und Meerestechnik B.Eng.

Hochschule Bremen
In Bremen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)42... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Beginn Bremen
Dauer 3 Jahre
  • Bachelor
  • Bremen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziele, Aufbau und Inhalte des Studiums orientieren sich an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes für Ingenieure allgemein sowie insbesondere der maritimen Technik. Berücksichtigt werden vor allem die Erfahrungen und. Strukturen einer wissenschaftlich gestützten, dabei aber bewusst praxisnahen Ausbildung an einer Fachhochschule. Im Grundlagenstudium (1. bis 4. Semester) werden vor allem allgemeintechnische und fachspezifische Grundlagenfächer gelehrt.
Gerichtet an: Werftindustrie. Zulieferindustrie. Yachtbau. Ingenieurbüros. Klassifikationsgesellschaften. Schiffbau-Versuchsanstalten. Reedereien. Aufsichtsbehörden. Marine. maritime Institutionen. sowie andere Berufssparten wie Stahlbau, Anlagenbau, Flugzeugbau, Isoliertechnik, Luft- und Klimatechnik, u.a.m

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Neustadtswall 30, D-28199, Bremen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Bremen
Neustadtswall 30, D-28199, Bremen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung / Sonderzulassung * Vorpraktikum von 13 Wochen Dauer

Themenkreis

Studieninhalte

Ziele, Aufbau und Inhalte des Studiums orientieren sich an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes für Ingenieure allgemein sowie insbesondere der maritimen Technik.

Berücksichtigt werden vor allem die Erfahrungen und Strukturen einer wissenschaftlich gestützten, dabei aber bewusst praxisnahen Ausbildung an einer Fachhochschule.

Im Grundlagenstudium (1. bis 4. Semester) werden vor allem allgemeintechnische und fachspezifische Grundlagenfächer gelehrt.

Im Vertiefungsstudium (5. bis 7. Semester) werden die fachspezifischen Grundlagenkenntnisse erweitert. Zusätzlich zu den für alle verbindlichen Pflichtfächern können die Studierenden Wahlpflichtfächer in sinnvoller Kombination auswählen, wodurch die Kompetenz auf bestimmten Gebieten erweitert wird. Das fünfte Semester wird als „Praktisches Auslandssemester“ und das sechste Semester als „Auslandsstudien-Semester“ absolviert. Im 7. Semester wird das Studium mit der Bachelor-Thesis abgeschlossen.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Studienbeginn Wintersemester Bewerbungsschluss * 31.05., wenn die Hochschulzugangsberechtigung vor dem 16.01. des Bewerbungsjahres erworben wurde, sonst * 15.07. Studiendauer 7 Semester einschließlich Auslandspraxis-, Auslandsstudien-Semester sowie Bachelor-Thesis