Internationales Handelsmanagement

Technische Hochschule Ingolstadt
In Ingolstadt

450 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08419... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Ingolstadt
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Studierende auszubilden, die das auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelte betriebswirtschaftliche Instrumentarium auf die Lösung praktischer Probleme im Bereich des internationalen Handels anwenden können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ingolstadt
Esplanade 10, 85049, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung für das Studium ist neben der Hochschulreife der Abschluss eines entsprechenden Praktikantenvertrages.

Themenkreis

Der Studiengang wird in Kooperation mit international tätigen Handelsunternehmen durchgeführt. Die Studierenden schließen dazu einen erweiterten Praktikantenvertrag mit einem entsprechenden Handelsunternehmen ab, der die praktische Betreuung der Studierenden für die gesamte Zeitdauer des Studiums gewährleistet. Das Studium wird in deutscher Sprache angeboten.

Neben der Vermittlung von theoretischem Grundlagenwissen und Grundfähigkeiten, werden anwendungsbezogene Probleme der Berufspraxis analysiert und Lösungen für diese Probleme entwickelt. Dies geschieht insbesondere durch eine Verzahnung der Hochschulausbildung mit einer vertieften Praxisausbildung der Studierenden bei international tätigen Handelsunternehmen.

Die Absolventen sollen nach ihrem Studium in der Lage sein, in Aufgabenfeldern des Handelsmanagements hochqualifizierte Tätigkeiten auszuüben und nach entsprechender Einarbeitung Führungsaufgaben im internationalen Handel zu übernehmen. Neben der Vermittlung von Fachkenntnissen werden im Studium die Persönlichkeitsbildung sowie der Erwerb von Führungswissen, Führungstechniken und Verkaufstechniken gefördert. Die Absolventen sollen neben fachlicher Kompetenz soziale und methodische Kompetenzen erwerben, die für den internationalen Handelsbereich erforderlich sind.

Mit der Bachelor-Prüfung erwerben Studierende nach sieben Studiensemestern einen anwendungsbezogenen, wissenschaftlich fundierten, berufsqualifizierenden Abschluss. Der Abschluss befähigt, im internationalen Handelsbereich mit dem erworbenen betriebswirtschaftlichen Instrumentarium besonders qualifizierte Fach- und Führungsaufgaben zu übernehmen.

Die Hochschule Ingolstadt unterhält im Rahmen des Verbundstudienganges eine Kooperation mit international tätigen Handelsunternehmen. Derzeit bestehen Kooperationsverträge der Hochschule Ingolstadt mit der Media-Saturn-Holding und mit der Unternehmensgruppe Aldi Süd zur Ausbildung in diesem Studiengang.

Studienbeginn ist grundsätzlich nur zum Wintersemester (Beginn 1. Oktober) möglich.
Die Anmeldung muss form- und fristgerecht innerhalb des Anmeldezeitraums direkt bei der Hochschule Ingolstadt per Online-Formular erfolgen.

Anmeldefrist:
2. Mai bis 15. Juni jeden Jahres (Ausschlussfrist!) für das darauf folgende Wintersemester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Gebühren: Studienbeitrag: 450,- € + Studentenwerksbeitrag: 42,- € - insg. 492,- €


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen