Interne Revision kompakt

Haub + Partner GmbH
In Hamburg

1.990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61965... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Neu- und Quereinsteiger in der Internen Revision, die sich auf Ihren Einstieg erstklassig vorbereiten möchten; Fach- und Führungskräfte aus der Internen Revision, die ein umfassendes Update suchen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Amsinckstr. 53, 20097, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Paul Rieckmann
Paul Rieckmann
Referent

langjährige Leitungsfunktion in Revision, Controlling und Verwaltung bei der Freien und Hansestadt Hamburg, Geschäftsführer IfRM, Institut für Rechts- und Regelmodellierung, GbR, Hamburg

Themenkreis

Von der Prüfungsplanung bis zur Schlussbesprechung„Das größte Risiko für Unternehmen besteht darin, keine Risiken einzugehen.“ Dr. Helmut Maucher, Nestlé S.A. ...und das größte Risiko für den Revisor ist es, diese Risiken nicht zu erkennen! In diesem Seminar eignen sich die Teilnehmer das erforderliche Revisions-Know-how an, um die wichtigsten Risiken im Unternehmen frühzeitig zu identifizieren und zu analysieren. Sie erfahren, wie sie ihre Prüfungsplanung risiko- und ergebnisorientiert gestalten und wichtige Prüfungsmethoden und Arbeitstechniken richtig anwenden. Die Teilnehmer lernen außerdem, wie sie Risiken und Schwachstellen durch effiziente Systemprüfungen aufdecken. Der erfahrene Seminarleiter vermittelt den Teilnehmern darüber hinaus die Grundlagen für zielgruppenorientierte Revisionsberichte und gibt Ihnen Tipps, wie Sie Revisionsergebnisse und Maßnahmenempfehlungen gekonnt "verkaufen". Seminarablauf: Aktuelle Herausforderungen für die Interne Revision Zielsetzung, Hauptaufgaben und Rechte der Internen Revision Organisatorische Einbindung der Internen Revision im Unternehmen Interne Kontrollsysteme Kernfunktionen Interner Kontrollsysteme Ablaufschemata Interner Kontrollsysteme Beispiele zum Versagen Interner Kontrollsysteme Risikoorientierte Prüfplanung Virtuelle und reale Risiken Wirtschaftlichkeitskriterium der Internen Revision Strategische und operative Planung Plan-, Regel- und Sonderprüfung Ergebnisorientierte Prüfplanung Methode der ergebnisorientierten Prüfung Ist-Prüfung und Soll-Prüfung Fehlende Soll-Vorgaben und Benchmarking Zusammenfassung: Prüfungstechniken für die Praxis Risiko-Chancen-orientierte Prüfmethodik Praxiseinführung in Risiko-Chancen-Prüfungen Die formelle und materielle Prüfung Elemente der Systemprüfung Revision der Geschäftsprozesse Leitfaden für eine effiziente Prüfungsdurchführung Vorgehensmodell der Internen Revision Prüfungsvorbereitung Fragebogen, Checklisten, Workflow und Abstimmungen Risiko- und prozessorientierte Prüfungstechniken Zielgruppenorientierter Revisionsbericht Berichtswesen, Maßnahmen und Nachschauen Revisionsbericht – Revisions-Produkt – Markenzeichen Formale und inhaltliche Vorgaben Standards zu Prüfungsaussagen Die häufigsten Fehler und Stolpersteine Überzeugende Schlussbesprechung Technik des Präsentierens Zusammenfassung – Würdigung und Kritik Abstimmung und Darlegung von Optimierungsvorschlägen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Preis (pro Person) € 1.990,– einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Kaffeepausen zzgl. der gesetzlich geltenden MwSt.
Kontaktperson: Stephan Wolf

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen