Introducing Cisco Voice and Unified Communications Administration

Fast Lane GmbH
In Hallbergmoos, Berlin, Düsseldorf und an 6 weiteren Standorten

2.590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040 2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Kurs zeigt den Teilnehmern, wie sie eine auf Cisco Unified Communications Manager-, Cisco Unified Communications Manager Express-, Cisco Unity Connection-, und Cisco Unified Presence basierende Cisco Unified Communications Lösung warten und bedienen.
Gerichtet an: Der Kurs richtet sich primär anNetzwerkadministratoren, Network Engineers, Systems Engineers und CCNA Voice Kandidaten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Oranienburger Str. 66, 10117, Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Hansaallee 249, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Eschborn
Ludwig-Erhard-Straβe 3, 65760, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hallbergmoos
Am Söldnermoos 17, 85399, Bayern, Deutschland
auf Anfrage
Hamburg
Gasstraße 4a, 22761, Hamburg, Deutschland
Alle ansehen (9)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse über konvergente Sprach- und Datennetze.
Basiskenntnisse über Cisco IOS Gateways.

Themenkreis

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich primär anNetzwerkadministratoren, Network Engineers, Systems Engineers und CCNA Voice Kandidaten.
Zertifizierungen
Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:
  • Cisco Certified Network Associate Voice (CCNA Voice)
Voraussetzungen
  • Kenntnisse über konvergente Sprach- und Datennetze
  • Basiskenntnisse über Cisco IOS Gateways
Kursziele
Dieser Kurs zeigt den Teilnehmern, wie sie eine auf Cisco Unified Communications Manager-, Cisco Unified Communications Manager Express-, Cisco Unity Connection-, und Cisco Unified Presence basierende Cisco Unified Communications Lösung warten und bedienen. Der Kurs bietet eine Einführung in die Architektur, Komponenten, Funktionalitäten und Features der Cisco Unified Communications Lösungen und beschreibt, wie tägliche Aufgaben wie Systemüberwachung und Änderungen mit dem Cisco Unified Communications Manager, Cisco Unified Communications Manager Express, Cisco Unity Connection und Cisco Unified Presence durchgeführt werden.

Nach Abschluss dieses Kurses werden die Teilnehmer zu Folgendem in der Lage sein:
  • Beschreiben der Komponenten einer Cisco Unified Communications Lösung und Identifizierung von Call Signaling und Media Stream Flows
  • Erstellung einer Übersicht über die Administrator- und Endbenutzer-Interfaceoptionen im Cisco Unified Communications Manager, Cisco Unified Communications Manager Express, Cisco Unity Express, Cisco Unity Connection, und Cisco Unified Presence
  • Verständnis der Call Flows im Cisco Unified Communications Manager und Cisco Unified Communications Manager Express
  • Durchführung von Endpoint- und Endbenutzer-Administrationsaufgaben im Cisco Unified Communications Manager und Cisco Unified Communications Manager Express
  • Beschreibung der vom Cisco Unified Communications Manager und Cisco Unified Communications Manager Express unterstützten Telefoniefeatures
  • Administration von Benutzern in Cisco Unity Connection und Cisco Unified Presence, und Aktivierung der am häufigsten genutzten Features für beide Applikationen
  • Beschreiben, wie man eine Cisco Unified Communications Lösung wartet.


Kursinhalt
  • Modul 1: Überblick über die Cisco Unified Communications Lösungen
  • Modul 2: Überblick über Administrator- und Endbenutzer-Interfaces
  • Modul 3: Call Flows im Cisco Unified Communications Manager und Cisco Unified Communications Manager Express
  • Modul 4: Endpoint- und Endbenutzer-Administration
  • Modul 5: Aktivierung von Endbenutzer-Telefonie und Mobility Features
  • Modul 6: Aktivierung von Cisco Unity Connection and Cisco Unified Presence
  • Modul 7: Cisco Unified Communications Solutions Maintenance

Laborübungen
  • Lab 2-1: Untersuchung der Administrator Interfaces
  • Lab 2-2: Untersuchung der Endbenutzer Interfaces
  • Lab 3-1: Untersuchung der Call Flows im Cisco Unified Communications Manager
  • Lab 3-2: Untersuchung der Call Flows im Cisco Unified Communications Manager Express
  • Lab 4-1: Implementierung von Endpoints
  • Lab 4-2: Implementierung von Endbenutzern
  • Lab 5-1: Aktivierung von Telefonie-Features
  • Lab 5-2: Aktivierung von Mobility Features
  • Lab 6-1: Implementierung von Endbenutzern und Voice Mailboxen
  • Lab 6-2: Aktivierung von Cisco Unified Presence
  • Lab 7-1: Bereitstellung von Endbenutzer Support (optional, wenn die Zeit reicht)
  • Lab 7-2: Generierung von Cisco Unified Communications Manager Reports
  • Lab 7-3: Generierung von Cisco Unified Communications Manager CAR Tool Reports
  • Lab 7-4: Überwachung des Systems mit Cisco Unified RTMT
  • Lab 7-5: Überwachung der Benutzung von Cisco Unity Connection
  • Lab 7-6: Erstellung von Backups im Cisco Unified Communications Manager mit dem Disaster Recovery System (optional)


Dauer: 5 Tage
Preise (exkl. MwSt.):
  • Deutschland: 2.590,- €
  • Schweiz: Fr. 4.300,-
Cisco Learning Credits:
34 CLC exkl. MwSt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen