Introduction to Cisco Networking Technologies

amk-group
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Dieser Kurs bietet einen optimalen Einstieg in die herausfordernde Welt der Netzwerktechnologien.
Gerichtet an: Netzwerktechniker, die für die Konfiguration und den Support von Internetworking-Umgebungen zuständig sind. Sales und Account Manager, die Networking-Basiskenntnisse benötigen. CCNA-Kandidaten.

Wichtige informationen

Themenkreis

Seminarziel:

Dieser Kurs bietet einen optimalen Einstieg in die herausfordernde Welt der Netzwerktechnologien.

Zielgruppe:

Netzwerktechniker, die für die Konfiguration und den Support von Internetworking-Umgebungen zuständig sind

Sales und Account Manager, die Networking-Basiskenntnisse benötigen

CCNA-Kandidaten

Inhalt:

  • Einführung in Networking


  • Netzwerk-Typen


  • Netzwerk-Medien


  • Switching-Grundlagen


  • TCP/IP


  • IP-Adressierung & Routing


  • WAN-Technologien


  • Betrieb & Konfiguration von Cisco IOS Devices


  • Management der Netzwerk-Umgebung


  • Hardware-Grundlagen, binäre und hexadezimale Zahlensysteme, Netzwerk-Terminologie und Internetworking-Konzepte zu beschreiben


  • die wesentlichen Komponenten eines Netzwerk-Systems einschließlich Clients und Server, Network Interface Cards (NICs), Internetworking-Devices, Medien und Topologien zu erkennen


  • die Funktionen und Komponenten von Local-Area Networks (LANs), Wide-Area -Networks (WANs), Metropolitan-Area Networks (MANs), Storage-Area Networks (SANs), Content Networks (CNs) und Virtual Private Networks (VPNs) zu beschreiben


  • die wesentlichen Network Access Methoden und deren Features zu beschreiben


  • die Funktionen und den Betrieb von Switching-Technologien zu beschreiben


  • das Format und die Bedeutung von IP-Adressierung, Adress-Klassen und Subnetting für ein NetzwerkSystem zu erklären


  • Subnetwork-Adressen und Maskenwerte so zu berechnen, dass Benutzer-/ Netzwerkanforderungen bei einem gegebenen IP-Adressierungsschema berücksichtigt werden


  • die Bedeutung von Netzwerk-Adressen, Routing-Protokollen und Routed-Protokollen zu erklären


  • die Funktionen und Komponenten von WAN-Technologien zu beschreiben


  • die Funktionen und Komponenten für Remote Access Services zu beschreiben


  • Konfigurations-Tools zu nutzen, um eine Verbindung zum jeweiligen Netzwerkgerät aufzubauen und eine erste Grundkonfiguration aufzusetzen
Voraussetzungen

Keine


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen