IPv6 Fundamentals, Design and Deployment (IP6FD)

Global Knowledge
In Frankfurt und München

2.690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)40... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Nach dem Kurs werden die Teilnehmer in der Lage sein: Die Gründe für die Entwicklung der neuen IP-Struktur IPv6 sowie deren Einsatzgebiete zu nennen . Das neue IPv6 Adress-Format, wie IPv6 mit vorhandenen Data Link Technologien zusammenspielt und wie IPv6 in der IOS Software unterstützt wird, zu beschreiben . Die neuen Versionen von DNS und DHCP im IPv6 Umfeld zu erklären . Die..
Gerichtet an: System Administratoren, die mit Ihrem Cisco-Netz auf die neueste IPv6 Version umsteigen wollen oder diese bereits einsetzen, sowie Cisco Channel Partner / Reseller.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
60389, Hessen, Deutschland
auf Anfrage
München
81379, Bayern, Deutschland
auf Anfrage

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Teilnehmer sollten die Kenntnisse auf Cisco CCNP Level mitbringen.

Themenkreis

Dieser Kurs vermittels sowohl grundlegende als auch weitergehende technische Kenntnisse über das Internet-Protokoll der nächsten Generation, IPv6. Die Teilnehmer sollten auf den baldigen Wechsel zu IPv6-basierten Netzwerken vorbereitet sein. Die Kursinhalte umfassen Desingbetrachtungen, Security-Aspekte, Konfigurationsrichtlinien, die Konfiguration von IOS Geräten für IPv6, IPv6 Transition-Mechanismen, den Einsatz von IPv6 und Case Studies für verschiedene Einsatzszenarien.
Der Kurs unterstützt Netzwerktechniker bei der Konfiguration und dem Support von Cisco Netzwerkgeräten mit der IOS Software und behandelt IPv6 Routing-Protokolle wie EIGRP, OSPF, MP-BGP und IS-IS, IPv6 Transition-Mechanismen einschließlich der verschiedenen Tunnelmöglichkeiten wie ISATAP, TEREDO und 6to4 sowie weitere Funktionalitäten. Die wichtigen Designaspekte des Kurses umfassen im Detail IPv6 Design und Einsatz für DNS, DHCP, Integration von IPv6 in ein IPv4 Netzwerk, Multicast und vieles mehr.

Nach dem Kurs werden die Teilnehmer in der Lage sein:
Die Gründe für die Entwicklung der neuen IP-Struktur IPv6 sowie deren Einsatzgebiete zu nennen
Das neue IPv6 Adress-Format, wie IPv6 mit vorhandenen Data Link Technologien zusammenspielt und wie IPv6 in der IOS Software unterstützt wird, zu beschreiben
Die neuen Versionen von DNS und DHCP im IPv6 Umfeld zu erklären
Die Unterschiede / Updates von IPv4 Routing Protokollen zu erkennen um IPv6 implementieren zu können
Multicast Konzepte und IPv6 Multicast Besonderheiten zu erklären
IPv6 Transition-Mechanismen zu beschreiben und zu identifizieren welche die passende Methode für ihr Netzwerk ist
IPv6 Security Bedrohungen zu erkennen und zu beschreiben warum Security für IPv6 anders als für IPv4 zu verstehen ist
Die Definition der IPv6 Adress-Vergabe sowie praktische IPv6 Einsatz-Szenarien, wie z.B. Multihoming verstanden zu haben
Einsatz und Strategie für Service Provider um IPv6 einsetzen und an den Kunden bringen zu können
Case Studies für kleine, mittlere und große Firmen, Service Provider und Access Networks zu erklären


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen