IRCA Lead Auditor gemäß der ISO 22000:2005

Swiss Food QB Ltd.
In Inhouse Auf Anfrage, Bochum, Hamburg und 1 weiterer Standort

1.890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • An 4 Standorten
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung


Gerichtet an: Experten der Lebensmittelbranche, Berater, (interne)Auditoren, Qualitätsmanager und Qualitätsmanagementbeauftragte sowie Fachpersonal aus dem QM-Bereich.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Auf Anfrage
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Bochum
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Inhouse Auf Anfrage
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung und 5 Jahre Berufspraxis davon mindestens 2 Jahre im QM-Bereich Kenntnisse der DIN EN ISO 22000:2005

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Managementsysteme auditieren
Auditdurchführung

Dozenten

Michael E. Kampmann
Michael E. Kampmann
Lebensmittelsicherheit

Erfahrung in den Bereichen der Managementberatung, Prozessanalyse, Lieferantenaudits im In- und Ausland, sowie interne Audits und Compliance Audits auf Konzernebene. Unterstützung im Bereich strategischer Lieferantenentwicklung, Service-Level-Agreements.

Themenkreis

International anerkannte Ausbildung zum Auditor für Lebensmittelsicherheit
Was nützt mir die Ausbildung zum Auditor?

Praxisnah und spannend aufbereitet erwerben Sie alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie dazu befähigen Managementsysteme für Lebensmittelsicherheit gemäß der ISO 22000 auf Grundlage der RL 19011 zu auditieren.

Inhalt Theorie:

  • Ziele & Nutzen von Managementsystemen für Lebensmittelsicherheit
  • Implementierung, Anwendung, Überwachung, Bewertung und Verbesserung eines Managementsystems
  • die Rolle des Auditors
  • Was ist ein Audit?
  • Warum werden Audits durchgeführt?
  • Gesetze, Normen und Standards

Anwendung:

  • Anwendung des Risikomanagements und einer Gefahrenanalyse in der Lebensmittelsicherheit
  • Auditabschluss inkl. Berichterstattung & Nachfolgemaßnahmen

Praxis:

  • Identifizierung des Geltungsbereichs des Managementsystems für Lebensmittelsicherheit und Festlegung einer Strategie
  • Auditplanung
  • Auditdurchführung
  • Kommunikationsübungen

Die Ausbildung zum Auditor schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein anerkanntes SWISS FOOD Zertifikat.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 1890,00 € zzgl. MwSt.
Weitere Angaben: Melden Sie sich möglichst schnell bei uns an, da die Zahl der Teilnehmerplätze begrenzt ist. Am besten sichern Sie sich JETZT Ihren Teilnehmerplatz und profitieren Sie von dem umfangreichen Wissen und der Praxiserfahrung unserer Trainer.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen