IREB Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level

Softwareforen GmbH
In Leipzig

1.290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03411... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Leipzig
  • 25 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Dieses Seminar ist nach dem CPRE-Modell des International Requirements Engineering Board (IREB) e. V. konzipiert, welches die Ausbildung und Zertifizierung im Requirements Engineering auf internationaler Ebene standardisiert. Das Foundation Level umfasst das Grundlagenwissen in den Gebieten Erheben, Analysieren, Spezifizieren, Dokumentieren, Prüfen und Verwalten von Anforderungen.
Gerichtet an: Projektleiter, Requirements Engineers, IT-Architekten, Mitarbeiter der Fachabteilungen, IT-Revisoren, IT-Koordinatoren, Berater, Anforderungsmanager, Organisatoren in Softwarefirmen, IT-Unternhemen, Consulting-Unternehmen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Leipzig
Hainstraße 16, 04109, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

UML-Grundkenntnisse von Vorteil

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Requirements Engineering
Business Analyse
Erhebungstechniken
Dokumentationsformen
Anforderungen

Dozenten

Raik Arndt
Raik Arndt
RRequirements Engineering

Raik Arndt ist bei den Softwareforen Leipzig als Schulungsleiter tätig. Zuvor war er unter anderem als Teamleiter IT-Services, als Projektmanager und als geschäftsführender Gesellschafter in Unternehmen der Medien- sowie der Softwarebranche tätig. Einer seiner Tätigkeitsschwerpunkte war dabei das Requirements Engineering für ERP-Systeme. Auf Basis seiner umfangreichen Praxiserfahrung sowie seiner Kenntnisse internationaler Requirements Engineering-Standards führt Raik Arndt für die Softwareforen als zertifizierter Kursleiter Aus- und Weiterbildungen in diesem Bereich durch.

Themenkreis

Als Grundlage einer erfolgreichen Systementwicklung gewinnt das Requirements Engineering international zunehmend an Bedeutung. Anforderungen richtig zu ermitteln, zu dokumentieren, zu prüfen und abzustimmen sowie zu verwalten bedeutet, Fehler im gesamten Entwicklungsprozess zu minimieren.

Immer mehr Unternehmen stellen immer mehr Budget für das Requirements Engineering bereit, um im weiteren Projektverlauf Kosten zu sparen. Fehler in der Anforderungsanalyse setzen sich lawinenartig im gesamten Projekt fort, wobei die Kosten für die Beseitigung dieser Fehler im Verlauf des Projektes exponenziell steigen.

Als zertifizierter Training Provider des International Requirements Engineering Board (IREB) e. V. zeigen wir Ihnen in unseren Seminaren, worauf man beim Anforderungsmanagement achten sollte. Sie lernen die Grundlagen kennen und erfahren, welche erprobten Methoden und Prozesse Ihnen zur Verfügung stehen. Sie lernen, welche kritischen Erfolgsfaktoren es gibt und wie gute Anforderungen entwickelt, beschrieben und im Projekt umgesetzt werden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: zuzüglich 250,00 EUR (zzgl. USt.) Prüfungsgebühr für die Zertifizierung.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen