Irisdiagnostik - eine spezielle Diagnosetechnik am Auge

Volkshochschule Kirchheim unter Teck e.
In Kirchheim

8 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 702... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Kirchheim
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Durch genaues Betrachten der Iris (Regenbogenhaut) mittels eines Irismikroskops kann der Untersucher den Gesundheitszustand eines Patienten beurteilen und feststellen, wo die Ursachen für Beschwerden liegen könnten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kirchheim
Spital, Max-Eyth-Str. 18, 73230, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Karin Kirschmann
Karin Kirschmann
Dozent

Themenkreis

Durch genaues Betrachten der Iris (Regenbogenhaut) mittels eines Irismikroskops kann der Untersucher den Gesundheitszustand eines Patienten beurteilen und feststellen, wo die Ursachen für Beschwerden liegen könnten. Interpretiert werden unter anderem Strukturen, Farben sowie weitere Veränderungen der Iris, die Rückschlüsse auf verschiedene Systeme des Menschen wie zum Beispiel Stoffwechselsituation, Konstitution oder Funktionsweise verschiedener Organe zulassen. Im Vortrag sollen Begriffe wie Grundkonstitution, Disposition, erworbene oder ererbte Diathese geklärt werden. Welche Farb- und Formphänomene ermöglichen die Zuordnung eines Menschen zu einer bestimmten Krankheit bzw. Schwachstellen des Körpers? Wie wird die Iris eingeteilt? Wo liegen die Stärken der Diagnostik und wo die Grenzen?

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kursgebühr : 8,00 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen