ISEC: Datenaustausch in internationalen Organisationen (DSSA04)

PROKODA Gmbh
In München, Stuttgart und Köln

800 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

ISEC: Datenaustausch in internationalen Organisationen (DSSA04): Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, Geschäftsführung, IT-Projektleitung, Leiter Softwareentwicklung, Personalwesen.
Gerichtet an: Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, Geschäftsführung, IT-Projektleitung, Leiter Softwareentwicklung, Personalwesen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Wankelstraße 1, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Löffelstr. 40, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

DSSG01 oder vergleichbare Kenntnisse

Themenkreis

KURSZIEL
ISEC: Datenaustausch in internationalen Organisationen (DSSA04): Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, Geschäftsführung, IT-Projektleitung, Leiter Softwareentwicklung, Personalwesen

ZIELGRUPPE
Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, Geschäftsführung, IT-Projektleitung, Leiter Softwareentwicklung, Personalwesen

KURSINHALT
Geltende Schutzbestimmungen erschweren oder verbieten es, personenbezogene Daten grenzüberschreitend zu benutzen. Dabei ist es gleichgültig, ob die Daten innerhalb oder außerhalb des Konzerns übermittelt und verarbeitet werden. _x000D_

_x000D_

In unserem eintägigen Aufbauseminar wird der sich ergebende Handlungsbedarf anhand von Praxisbeispielen analysiert und aufbereitet. Am Ende sind die Teilnehmer in der Lage, die Relevanz der Regelungen für ihre Organisation zu beurteilen und sie angemessen umzusetzen. Und Ihr Unternehmen kann sich souverän auf internationalem Parkett bewegen._x000D_

Seminarinhalte
_x000D_

  • Gesetzliche Grundlagen zur Datenübermittlung
    • Überblick zur internationalen Datenschutzrechtslage
    • Zulässigkeitsvoraussetzungen des grenzüberschreitenden Datenverkehrs (EU/EWR/Drittstaaten)
    • Lösungen bei mehreren involvierten EU-Unternehmen
    • Besonderheiten bei Niederlassungen
  • Datenfluss zu anderen Konzernunternehmen
    • Grenzüberschreitende Auftragsdatenverarbeitung
    • Standardvertragsklauseln der EU-Kommission
    • Safe Harbor
    • Codes of Conduct
    • Genehmigungsverfahren der Aufsichtsbehörden
  • Rechtsgrundlagen der Personalverarbeitung im Unternehmensverbund
  • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten im Zusammenhang mit dem grenzüberschreitenden Datenverkehr
  • Fallbeispiele und praktische Übungen zur rechtmäßigen Datenübermittlung ins Ausland


VORRAUSSETZUNG
DSSG01 oder vergleichbare Kenntnisse

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen