ISEC: Durchführung von Datenschutzaudits (DSSA03)

PROKODA Gmbh
In Stuttgart, München, Berlin und an 2 weiteren Standorten

800 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

ISEC: Durchführung von Datenschutzaudits (DSSA03): Revision, Datenschutzbeauftragte.
Gerichtet an: Revision, Datenschutzbeauftragte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Löffelstr. 40, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

DSSG01 oder vergleichbare Kenntnisse_x000D_

Themenkreis

KURSZIEL
ISEC: Durchführung von Datenschutzaudits (DSSA03): Revision, Datenschutzbeauftragte

ZIELGRUPPE
Revision, Datenschutzbeauftragte

KURSINHALT
Integrale Bausteine des Datenschutzmanagements sind die regelmäßige Auditierung der eigenen Organisation und die Überprüfung ausgelagerter Verfahren und Prozesse auf Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen._x000D_

_x000D_

Dieses eintägige Aufbauseminar vermittelt vertiefende praktische Kenntnisse zur Durchführung interner oder externer Datenschutz-Audits. Nachdem das Seminar beendet ist, wissen die Teilnehmer nicht nur, wie die vorgeschriebenen Prüfungshandlungen umgesetzt werden können; ihr Know-how reduziert nachhaltig die Risiken für Unternehmen und Behörden, aufgrund datenschutzrechtlicher Verstöße belangt zu werden. Deshalb lohnt sich die Teilnahme auf jeden Fall._x000D_

Seminarinhalte
_x000D_

  • Rechtliche Grundlagen
    • Fachbegriffe, Auditmethoden
    • Prüfung von Lieferanten oder Dienstleistern, insbesondere von ausgelagerten IT-gestützten Verfahren
  • Datenschutzanforderungen an Audits
    • Definition von Auditzielen und des Auditgegenstands
    • Inhaltliche und formelle Anforderungen
    • Entwicklung des mittel- und langfristigen Auditplans
    • Kommunikation und Ansprechpartner
    • Durchführung von Interviews und Prüfungen vor Ort
  • Dokumentation von Prüfungsergebnissen
    • Umgang mit Arbeitspapieren
    • Dokumentation von Feststellungen
    • Aufbau und Struktur des Auditberichtes
    • Formulierung von Handlungsempfehlungen
  • Übungen zur Durchführung von Datenschutzaudits
    • Rechtmäßigkeitsprüfung anhand von Beispielfällen
    • Maßstäbe bei der Beurteilung der Angemessenheit technischer und organisatorischer Maßnahmen


VORRAUSSETZUNG
DSSG01 oder vergleichbare Kenntnisse_x000D_


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen