ISEC: Grundlagen des Datenschutzes im Personalwesen (DSSG04)

PROKODA Gmbh
In Hamburg, München, Berlin und 1 weiterer Standort

600 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

ISEC: Grundlagen des Datenschutzes im Personalwesen (DSSG04): Geschäftsführung, Personalwesen.
Gerichtet an: Geschäftsführung, Personalwesen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Löffelstr. 40, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Wankelstraße 1, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine_x000D_

Themenkreis

KURSZIEL
ISEC: Grundlagen des Datenschutzes im Personalwesen (DSSG04): Geschäftsführung, Personalwesen

ZIELGRUPPE
Geschäftsführung, Personalwesen

KURSINHALT
Dieses eintägige Grundlagenseminar ist genau auf die Belange von Mitarbeitern in Personalabteilungen zugeschnitten und führt diese in die Thematik des Datenschutzes ein. Ein profunder Überblick über die gesetzlichen Anforderungen für das Personalwesen wird hier besonders praxisnah und komprimiert vermittelt. Deshalb sollten Datenschutzinteressierte aus anderen Unternehmensbereichen oder angehende Datenschutzbeauftragte eher das DSS G01 wählen.
_x000D_

Da die Teilnehmer des Seminars am Schluss die wichtigsten Anforderungen und die grundlegenden Handlungsfelder kennen, wird das Risiko datenschutzrechtlicher Verstöße von Unternehmen und Behörden nachhaltig reduziert.
_x000D_

Seminarinhalte
_x000D_

  • Grundlagen des Datenschutzes im Überblick
  • Die Rolle des Datenschutzbeauftragten und des Personal- beziehungsweise Betriebsrats
  • Besonderheiten beim Umgang mit personenbezogenen Daten im Personalwesen
  • Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Bewerberdaten
  • Datenschutzaspekte beim Stellenbesetzungs- und Auswahlverfahren
  • Personaldatenverarbeitung und -austausch im Konzern
  • Arbeitnehmerdaten in der Personalakte - Zulässigkeit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung, Speicher- und Löschfristen
  • Weitergabe von Arbeitnehmerdaten
  • Datenschutzrechtliche Fragestellungen bei der Arbeitnehmerüberwachung
  • Auswirkungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) auf die Personalarbeit und den Datenschutz


VORRAUSSETZUNG
keine_x000D_


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen