ISO 20000

Egilia Germany
In Frankfurt Am Main, Berlin, Hamburg und an 2 weiteren Standorten

1.495 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80090... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Integration der Prinzipien des Referenzsystems ISO 20000 und Umsetzung eines Projekts „ISO 20000“ Beitrag von ISO 20000 zum Management der IT-Servicequalität, Verständnis der verschiedenen Spezifikationen des Referenzsystems, Integration der unabdingbaren Anforderungen an das Servicemanagement, Realisierung eines Projekts „ISO 20000“ im Hinblick auf seine praktische Anwendung, Unterscheidung zwischen ISO 20000-1 (Spezifikationen), ISO 20000-2 (Verhaltenskodex) und ITIL (Referenzsystem bewährter Praktiken), Verständnis des Prozesses zur ISO 20000-Zertifizierung.
Gerichtet an: Strategiemanager, IT-Direktoren und IT-Verantwortliche. Qualitätsdirektoren und -leiter. Projektdirektoren und Projektleiter für die Umsetzung der Norm ISO 20000. Berater, Prüfer, Experten und Ausbilder

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

IT-Grundkenntnisse

Themenkreis

Grundlagen und Grundprinzipien des Managements von IT-Systemen

  • Kontext, Zielsetzungen und Grundlagen
  • Verantwortung der Geschäftsleitung und für Dokumentation
  • Planung und Implementierung des Servicemanagements
  • ITIL
  • Grundprinzipien
  • Bewährte Managementmethoden für IT-Dienste
  • Hintergrund und Entwicklung, Anwendungsbereich, Bedeutungen und Vokabular

Das Referenzsystem „ISO 20000“

  • Stakeholders bzw. Beteiligte
  • ISO 20000, ITIL, CMMI und COBIT
  • Die Norm ISO 20000 und ihre 2 Teile: ISO 20000-1 und ISO 20000-2

Umsetzung und Nutzung der Norm ISO 20000-1

  • Servicemanagement: Anforderungen und Spezifikationen
  • Analyse der verschiedenen Spezifikationen
  • Planung des Servicemanagements
  • Beziehungsmanagement
  • Problemlösungsprozess
  • Kontrollprozess

Aneignung der Norm ISO-20000-2

  • Servicemanagement
  • Schlüsselpunkte der bewährtesten Praktiken
  • Einführung von Prozessen zur Erreichung der Zielvorgaben der Norm ISO 20000 1
  • Übersicht der bewährten Praktiken

Das Projekt „ISO 20000“

  • Einführung in die Dokumente
  • Bewertung der aktuellen Situation
  • Planung von Verbesserungsaktionen
  • Einführung einer Kultur ständiger Verbesserung
  • Management der Servicekontinuität
  • Planung und Verfahren der IT-Sicherheit

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen