ISTQB® Certified Tester Advanced Level - Technischer Testanalyst

Imbus AG
In Möhrendorf

2.295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09131... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fortgeschritten
  • Möhrendorf
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung

Mit dem Kurs erhalten Sie die optimale Vorbereitung auf die Zertifizierung zum 'ISTQB® Certified Tester Advanced Level, Technischer Testanalytiker'. Sie kennen nun die Inhalte des Lehrplans, der diesem Teststandard zugrunde liegt, und haben den Stoff anhand von Fallbeispielen und Übungen vertieft. Die Prüfung zur Zertifizierung können Sie am letzten Seminartag vor Ort ablegen.
Gerichtet an: Softwaretester. Testdesigner. Entwickler. Interessenten an Zertifizierung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Möhrendorf
Hauptstraße 8a, 91096, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Wir empfehlen, vorher am Seminar „ISTQB® Certified Tester Foundation Level“ teilzunehmen. Zur Ablegung der Prüfung ist es notwendig im ISTQB® Certified Tester Foundation Level zertifiziert zu sein.

Themenkreis

Ihr Nutzen
Tester, die technische Testaktivitäten durchführen oder nichtfunktionale Test-Aspekte untersuchen, finden hier eine breite Palette von Verfahren, die ihre Arbeit unterstützen. Zusätzlich erhalten Sie die optimale Vorbereitung auf die international anerkannte Prüfung.


Ziel
Nach der Behandlung des Grundlagenwissens für alle Certified Tester Advanced Level-Rollen vertiefen Sie Ihr Wissen über Methoden und Verfahren zur Ableitung und Spezifikation von Softwaretests spezifikationsbasiert sowie strukturbasiert auf Whitebox-Ebene. Sie lernen, wie Sie Arbeitstechniken zur Testfallableitung, wie z. B. Kontrollfluss- oder Datenflussbasiertes Testen, aber auch statische und dynamische Analyse auswählen und zielführend einsetzen können. Außerdem werden Sie in Verfahren zur detaillierten Analyse und Bewertung der zu testenden Systeme hinsichtlich ihrer technischen Qualitätsmerkmale sowie zur Berichterstattung über die erzielten Fortschritte eingeführt.

Weiterhin widmet sich das Seminar dem Thema Review als einer unkomplizierten, schnellen und bewährten Technik zur wirksamen Prüfung von Spezifikationen, Quellcode und anderen Projektunterlagen. Die vorgestellten Techniken orientieren sich am „IEEE Standard for Software Reviews“ (IEEE Std. 1028). Abgerundet wird das Seminar durch eine Betrachtung von Einsatzmöglichkeiten und Grenzen marktgängiger Softwaretest-Werkzeuge, u.a. zur Testautomatisierung und zum Lasttest. So sind Sie in der Lage, gezielt zu beurteilen, welche Testtools Sie in Ihrer Arbeit unterstützen können und was bei der Auswahl und Einführung solcher Tools zu beachten ist.

  • Grundlagen
    • Einführung und Testprozess
    • Risikoorientiertes Testen
    • Fehler-/Abweichungsmanagement
    • Kommunikation im Team
  • Spezifikationsbasierte Testverfahren
    • Äquivalenzklassenanalyse
    • Grenzwertanalyse
    • Entscheidungstabellentest
    • Zustandsbezogener Test
  • Strukturbasierte Verfahren
    • Kontrollflussbezogen
    • Bedingungsüberdeckung
    • Datenflussbezogen
    • Objektorientierter Test
  • Ergänzende Testverfahren
    • Fehler-Taxonomien
    • Fehlererwartungsmethode
    • Checklistenbasiertes Testen
    • Exploratives Testen
    • Software-Attacken
  • Testen von SW-Merkmalen
    • Sicherheit
    • Zuverlässigkeit
    • Effizienz
    • Übertragbarkeit
    • Änderbarkeit
  • Statische Analyse
    • Kontrollflussanalyse
    • Datenflussanalyse
    • Komplexitätsmetriken
    • Symbolisches Testen
    • Konventionen und Standards
    • Statische Analyse der Architektur
  • Dynamische Analyse
  • Auswahl von Testverfahren
  • Testwerkzeuge
  • Reviews
    • Verifizierung von Programmcode, Architektur und technischen Anforderungen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen