ISTQB® Certified Tester Advanced Level - Testanalyst (Standardkurs)

Imbus AG
In Möhrendorf

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09131... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fortgeschritten
  • Möhrendorf
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung

Mit dem Besuch dieses Seminares bereiten Sie sich ideal auf die Zertifizierung zum 'ISTQB® Certified Tester Advanced Level, Testanalytiker' vor. Sie kennen nun die Inhalte des Lehrplans, der diesem Teststandard zugrunde liegt, und haben den Stoff anhand von Fallbeispielen und Übungen vertieft und in Gruppenübungen typische Reviewsituationen durchgespielt und analysiert. Die Prüfung zur Zertifizierung können Sie am letzten Seminartag vor Ort ablegen.
Gerichtet an: Softwaretester. Testdesigner. Testmanager. Interessenten an Zertifizierung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Möhrendorf
Hauptstraße 8a, 91096, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Wir empfehlen, vorher am Seminar „ISTQB® Certified Tester Foundation Level“ teilzunehmen. Zur Ablegung der Prüfung (!!) ist der Nachweis des Zertifikats ISTQB® Certified Tester Foundation Level notwendig.

Themenkreis

Das Training vermittelt Ihnen neben dem Grundlagenwissen für alle Certified Tester Advanced Level-Rollen ausführlich Methoden und Techniken zur Ableitung und Spezifikation von Softwaretests auf Blackbox-Ebene. Sie erhalten das Rüstzeug, um Arbeitstechniken zur Testfallableitung, wie z. B. Äquivalenzklassenanalyse, Klassifikationsbaum-Methode, Grenzwertanalyse und zustandsbezogenes Testen, erfolgreich auszuwählen und anzuwenden. Sie lernen zudem ergänzende Techniken wie exploratives Testen kennen und diese sinnvoll einzusetzen. Das Seminar legt dabei einen Schwerpunkt auf das Testen von funktionalen Qualitätsmerkmalen.

Weiterhin widmet sich das Seminar dem Thema Review als einer unkomplizierten, bewährten, schnellen und gezielt anwendbaren Technik zur wirksamen Prüfung von Spezifikationen, Quellcode und anderen umfangreichen Projektunterlagen. Sie lernen, wie eine Reviewkultur als projektbegleitendes Instrument der Qualitätssicherung im Projekt etabliert werden kann. Die vorgestellten Techniken orientieren sich am „IEEE Standard for Software Reviews“ (IEEE Std. 1028). Abgerundet wird das Seminar durch eine Betrachtung nützlicher Werkzeuge zur Unterstützung Ihrer Testarbeiten.

Inhalt:

  • Grundlagen
    • Einführung und Testprozess
    • Risikoorientiertes Testen
    • Fehler-/Abweichungsmanagement
    • Kommunikation im Team
  • Spezifikationsbasierte Testverfahren
    • Äquivalenzklassenanalyse
    • Grenzwertanalyse
    • Domain-Testing
    • Orthogonale Arrays
    • Klassifikationsbaum-Methode
    • Entscheidungstabellentest
    • Zustandsbezogener Test
    • Ursache-Wirkungsgraph
    • Syntaxtest
  • Ergänzende Testverfahren
    • Fehler-Taxonomien
    • Fehlererwartungsmethode
    • Checklistenbasiertes Testen
    • Exploratives Testen
    • Software-Attacken
  • Testen von SW-Merkmalen
    • Funktionalität und Interoperabilität
    • Benutzbarkeit
    • Barrierefreiheit
    • Sicherheit
    • Zuverlässigkeit
    • Effizienz
    • Änderbarkeit und Übertragbarkeit
  • Auswahl von Testverfahren
  • Reviews
  • Testwerkzeuge


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen