IT-Automotive (Master of Science)

Hochschule Bochum - Bochum University of Applied Sciences
In Bochum

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)23... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Bochum
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

selbstständige Abgrenzung der Aufgabenbereiche. Analyse spezieller Aufgabenstellungen. Lösung von fachlich komplexen Ingenieuraufgaben mit wissenschaftlichen Methoden. Projektorganisation und Teamführung.
Gerichtet an: Ingenieure, die sich speziell für die Fachbereiche Fahrzeugelektronik und Fahrzeuginformatik interessieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bochum
Lennershofstr. 140, D-44801, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bachelor oder Diplom

Themenkreis

Inhaltlich umfasst der Studiengang die Analyse, den Entwurf sowie die Entwicklung heterogener vernetzter Elektronik- und Softwaresysteme in mobilen Anwendungen, insbesondere Fahrzeugen, unter Berücksichtung von Echtzeit und Sicherheitsanforderungen. Die Lehrinhalte gliedern sich im Laufe des Studiums in 3 Säulen:

* Die Vermittlung der erforderlichen Kenntnisse im Bereich Automotive. Dazu gehören das grundsätzliche Fahrzeugverständnis, das Studium der Fahrzeugtechnik, Fahrdynamik sowie die Architektur und Verteilung elektronischer Systeme im Kfz.
* Die Vermittlung von Kenntnissen und Methoden der Mathematik sowie der dynamischen Systembeschreibung.
* Informationstechnik in automobilen Anwendungen.

Semesterübersicht:

1. Semester
Im 1. Semester erfolgt eine Angleichung der unterschiedlichen Profile der vorangegangenen Hochschulabschlüsse im Rahmen von theorieorientierten Modulen, in denen Höhere Mathematik sowie wissenschaftliche Methoden der Theoretischen Informatik vermittelt werden. Gleichzeitig werden die Studierenden mit dem Modul Fahrzeugsystemtechnik an die besonderen Anforderungen von IT-Technologien in mobilen, verteilten Systemen herangeführt.

2. Semester
Im 2. Semester lernen die Studierenden viele Systeme kennen, die mit IT-Technologien gesteuert und kontrolliert werden. Darüber hinaus werden sie mit Techniken und Theorien zur Analyse und Beherrschung (fahr-) dynamischer Problemstellungen in bewegten Systemen vertraut gemacht. Ein Modul Kommunikationstechnik vermittelt Fachkenntnisse moderner Informationsübertragung in mobilen Anwendungen. Außerdem können spezielle Teilgebiete des Studiums in Wahlpflichtfächern weiter vertieft werden.

3. Semester
Im 3. Semester wird der Informatik-Pfad mit dem Modul Softwaretechnik abgeschlossen. Dazu kommt ein Modul zu Projekt und Prozessmanagement. Hier werden Techniken der Arbeitsorganisation, Präsentation, Teamarbeit einschließlich der gebräuchlichen Softwaretools vertieft.

4. Semester
Im 4. Semester wird die Master Thesis für den Master of Science angefertigt, zu der auch ein Kolloquium gehört.

Module Master IT-Automotive (Master of Science)

1. Semester
Module SWS ECTS
Fahrzeugsystemtechnik 8 10
Höhere Mathematik 8 10
Theoretische Informatik 8 10

2. Semester
Module SWS ECTS
Elektrische und Elektronische Systeme 8 10
Systemtheorie 8 10
Kommunikationstechnik 4 6
Wahlpflichtfächer 4 4

3. Semester
Module SWS ECTS
Sensoren und Mikrosysteme 8 10
Managementtechniken u. Systemanalyse 8 10
Angewandte Softwaretechnik 8 10

4. Semester
Masterarbeit mit Kolloquium: 30 ECTS


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen