IT Security Manager (IHK)

IHK Bildungszentrum Karlsruhe GmbH
In Karlsruhe

1.035 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
72117... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Karlsruhe
  • 60 Lehrstunden
Beschreibung

Der Lehrgang liefert wichtige Erkenntnisse über den Aufbau und die Auditierung eines unternehmerischen Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS). IT-Leiter und Sicherheitsbeauftragte müssen in der Lage sein, angemessene Kontrollziele und Kontrollprozesse zu definieren, mit denen die IT-Risiken und die implementierten Sicherheitsmaßnahmen wirksam überwacht werden können.
Gerichtet an: Sicherheitsbeauftragte, Administratoren und Mitarbeiter, die für Planung, Installation, Betrieb und Betreuung interner EDV- und Kommunikationsnetze verantwortlich sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Lammstr. 13-17, 76133, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Lernziel
Der Lehrgang liefert wichtige Erkenntnisse über den Aufbau und die Auditierung eines unternehmerischen Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS).
IT-Leiter und Sicherheitsbeauftragte müssen in der Lage sein, angemessene Kontrollziele und Kontrollprozesse zu definieren, mit denen die IT-Risiken und die implementierten Sicherheitsmaßnahmen wirksam überwacht werden können.
Gleichzeitig wird wertvolles Basiswissen vermittelt, um Audits durchführen zu lassen oder in Eigenregie durchführen zu können.
Ein durchdachtes Sicherheitsmanagement ist die Voraussetzung für den Schutz von unternehmenseigenen IT-Netzwerken. Das Datennetzwerk als Hauptschlagader des Unternehmens ist hierbei anfällig in Bezug auf interne und externe Sicherheitsrisiken, die es einzuschätzen und zu minimieren gilt. Das vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) herausgegebene IT-Grundschutzhandbuch äußert sich bereits zu diesem Thema, stellt jedoch im weitesten Sinne lediglich einen Gefährdungs- und Maßnahmenkatalog dar.
Lernen Sie die Risiken der Nutzung von Internetdiensten und die verschiedenen Sicherheitskonzepte in praxisorientierten Workshops kennen.

Zielgruppe
Sicherheitsbeauftragte, Administratoren und Mitarbeiter, die für Planung, Installation, Betrieb und Betreuung interner EDV- und Kommunikationsnetze verantwortlich sind.

Voraussetzungen
Betriebssysteme - Grundlagen

Lerninhalt
Richtlinien und Grundbegriffe
  • Grundprinzip einer Risikoanalyse
  • Allgemeine Gefährdungen
  • Sicherheitsmaßnahmen im Überblick
  • Grundgedanke IT-Grundschutz
  • Strukturanalyse
Schutzbedarfsfeststellung
  • Grundschutz-Modellierung und Basis-Sicherheitscheck nach BSI
Security-Management-Software
  • Vorstellung GS-Tool und anderer Tools
Was ist Sicherheit und Risikolage für Unternehmen
  • Sicherheitsprobleme durch Mitarbeiter
  • IT-Sicherheitsstandards
  • Alternative Software und Freeware
  • Computerforensik
  • Rechtliche Grundlagen
Notfallmanagement
  • BSI-Standard 100-4 Notfallmanagement

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten:

€ 1.035,00

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen