IT Sicherheit für kleine und mittlere Unternehmen

DIHK Service GmbH
In Berlin

315 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig. Zielgruppe: Mitarbeiter, die in ihrem Job für die IT zuständig sind oder die Entscheidungen für IT Themen treffen. Das Seminar bietet sich auch für Unternehmer an, die einen Überblick über die IT-Sicherheit bekommen möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sicherheit
IT
IT-Sicherheit
IT Sicherheit

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Pragmatischer und passgenauer Schutz

IT Sicherheit aus dem Blickwinkel der Praxis. In diesem Seminar werden Ihnen ausgehend von den unterschiedlichen Bedrohungen und den Auswirkungen auf den Geschäftsablauf des Unternehmens praxisnahe und praktikable Lösungen aufgezeigt.

Zu den Inhalten gehören die verschiedenen technischen Möglichkeiten zum Schutz und zur Absicherung, als auch die organisatorischen Maßnahmen, die helfen, IT-Sicherheit im täglichen Betriebsablauf zu integrieren. DieVerwaltung von Zugriffrechten auf sensible Firmeninformationen sowie die Datensicherung sind ein sensibles Thema. In diesem Seminar werden Sie zum einen lernen wie mit der Datensicherung umzugehen ist und werden zum anderen vermittelt bekommen wie mit Notfallkonzepten und der Erstellung- und Nutzung von Checklisten umzugehen ist. Insgesamt soll ein allgemeines Verständnis zur Vereinfachung der Sicherheitsmaßnahmen im Unternehmen vermittelt werden. Vorbildung: nicht erforderlich– man sollte Wissen über die IT des eigenen Unternehmens haben Ihr Vorteil: Nach dem Seminar sind Sie in der Lage in Ihrem beruflichen Umfeld die Sicherheitsschwachstellen zu identifizieren und eine Risikoeinschätzung vorzunehmen. Sie können Lösungen entweder selber entwickeln und umsetzen oder sind in der Lage beauftragte Unternehmen (z.B. Systemhäuser als IT-Dienstleister) sinnvoll formulierte Aufträge zu erteilen und die fachgerechte Umsetzung zu überprüfen. Sie wissen, was die wesentlichen Punkte einer einheitlichen IT-Sicherheitsstrategie sind und welches sinnvolle Maßnahmen und Standards für ihr Unternehmen sind. Kernthemen: Bedrohungsanalyse und Risikoeinschätzung für das eigene Unternehmen / setzen von Sicherheitszielen / festlegen von Prioritäten und Planung der Umsetzung / Information und Einbindung der Mitarbeiter als wesentlicher Punkt der IT-Sicherheit / Überblick über technische Lösungen zur Erhöhung der IT-Sicherheit wie Firewall, Backup, Rechteverwaltung u.m. / pragmatische und zielgerichtete Dokumentation der Systeme / Erstellen von Sicherheits- und Notfallkonzepten/ Maßnahmenplan und Steuerung von externen Dienstleistern.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen